expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

79% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Trading Terms

Scalper: Bedeutung im Handel

Scalper: Ein Händler, der Gewinne aus Aktienverkäufen zu Geld macht.

Beginnen Sie Ihre Handelsreise mit Skilling

Jetzt Handeln

Möchten Sie lieber schnelle Gewinne aus vielen kleinen Trades erzielen oder auf einen großen Gewinn aus einem einzigen Trade warten? Wenn Sie die erste Option bevorzugen, könnte Scalping Ihre Handelsstrategie sein. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und wie Sie loslegen können.

Was ist ein scalper im Trading?

Ein scalper im Handel macht schnelle Trades, um von kleinen Preisänderungen zu profitieren. Scalper beginnen und beenden Trades innerhalb von Sekunden oder Minuten. Sie nutzen die Hebelwirkung, um die Größe ihrer Trades und potenzielle Gewinne zu erhöhen.

Nehmen wir Ethereum (ETH) als Beispiel. Stellen Sie sich vor, der aktuelle Ethereum-Preis beträgt 3.500 $. Als scalper entscheiden Sie sich für einen Hebel von 5:1. Das bedeutet, dass Sie eine Handelsgröße kontrollieren können, die fünfmal größer ist als Ihre tatsächliche Investition. Wenn Sie 1.000 $ investieren, können Sie mit einem Hebel von 5:1 Ethereum im Wert von 5.000 $ handeln.

So funktioniert das:

  1. Einstieg in den Handel: Sie kaufen Ethereum im Wert von 5.000 $ zu 3.500 $ pro ETH.
  2. Preisbewegung: Der Preis von Ethereum steigt leicht um 10 $ auf 3510 $.
  3. Beenden des Handels: Sie verkaufen Ethereum im Wert von 5.000 $ für 3.510 $ pro ETH.

Die Preisänderung von 3500 $ auf 3510 $ ist gering, aber da Sie einen Hebel eingesetzt haben, hat Ihre Investition von 1000 $ jetzt eine größere Auswirkung. Die Erhöhung um 10 $ pro ETH bei Ihrem 5000 $-Handel bedeutet einen profitieren von etwa 14,28 $ (für ein ETH). Wäre der Preis stattdessen gefallen, hätten Sie einen ähnlich großen Verlust erleiden können.

Scalper wiederholen diese schnellen Trades viele Male am Tag, um kleine Gewinne anzuhäufen, die sich im Laufe der Zeit summieren. Sie verwenden in der Regel technische analyse und fortschrittliche Handelstools, um ihre Trades schnell und effizient auszuführen, mit dem Ziel, das Risiko zu minimieren und ihre kumulierten Gewinne zu maximieren.

Risikohinweis: Der Handel birgt erhebliche Risiken und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten nicht mehr investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren, und sicherstellen, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen. Der Handel mit Hebelprodukten ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet.

Was ist Scalp-Trading?

Wie Sie gesehen haben, versuchen Scalper, aus kleinen Preisschwankungen auf dem Markt Kapital zu schlagen, indem sie im Laufe des Tages zahlreiche Trades tätigen. Scalp-Trading bezeichnet also eine Strategie, bei der Händler versuchen, aus diesen kleinen Schwankungen der Vermögenspreise profitieren zu schlagen. Scalper betreiben also im Wesentlichen Scalp-Trading.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
15/07 - 19/07
TSLA.US: 00:00 - 21:00 UTC
MANAUSD: 13:30 - 20:00 UTC
Handel jetzt

Vor- und Nachteile des Scalptradings

Seriennummer Vorteile Nachteile
1. Potenzial für schnelle Gewinne: Sie könnten schnell Gewinne erzielen, da Sie auf kleine Preisbewegungen abzielen. Hohe Kosten: Durch häufiges Handeln können sich die Gebühren summieren und Ihre Gewinne schmälern.
2. Weniger riskant: Da es sich um kurze Handelstransaktionen handelt, besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass unerwartete Marktveränderungen Ihnen ernsthaft schaden. Stressig: Es erfordert ständige Aufmerksamkeit und schnelle Entscheidungen, was stressig sein kann.
3. Kein Übernachtrisiko: Sie halten Positionen nicht über Nacht und sind daher nicht von Nachrichten oder Ereignissen außerhalb der Handelszeiten betroffen. Kleine Gewinne: Jeder Handel bringt kleine Gewinne, daher benötigen Sie viele erfolgreiche Handelsgeschäfte, um signifikante Gewinne zu erzielen.

So beginnen Sie mit dem Scalp-Trading - Schritte

Um mit dem Scalp-Trading zu beginnen, melden Sie sich zunächst bei einer seriösen Handelsplattform wie Skilling an, die mehrere globale CFD-Assets zum Handel anbietet, wie Kryptowährungen, Aktien, Forex und sogar Rohstoffe wie Kaffeepreis und Goldpreis. So beginnen Sie:

Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung
  1. Bilden Sie sich weiter: Lernen Sie die Grundlagen des Scalp-Tradings und verstehen Sie, wie sich Märkte in kurzen Zeiträumen verhalten. Ressourcen wie Online-Kurse, Bücher und Tutorials können hilfreich sein.
  2. Wählen Sie Ihren Markt: Wählen Sie den Markt aus, auf dem Sie scalpen möchten, z. B. Forex-Paare, Kryptowährungen oder Aktien. Jeder Markt hat seine eigenen Merkmale und Handelszeiten.
  3. Entwickeln Sie eine Strategie: Entwickeln Sie eine Scalping-Strategie, die zu Ihrer Risikobereitschaft und Ihrem Handelsstil passt. Dazu können Sie technische Indikatoren auswählen, Ein- und Ausstiegspunkte festlegen und Ihre Positionsgröße definieren.
  4. Üben Sie mit einem Demokonto: Bevor Sie echtes Geld riskieren, üben Sie Ihre Strategie mit einem Demokonto, das von der Handelsplattform bereitgestellt wird. So können Sie Ihren Ansatz ohne finanzielles Risiko verfeinern.
  5. Fangen Sie klein an: Beginnen Sie mit kleinen Handelsgrößen und steigern Sie diese schrittweise, wenn Sie an Vertrauen und Erfahrung gewinnen.
  6. Beobachten Sie den Markt: Behalten Sie den Markt genau im Auge und seien Sie bereit, rasch Handelsgeschäfte durchzuführen, wenn Ihre Strategie eine Gelegenheit signalisiert.
  7. Auswerten und anpassen: Überprüfen Sie Ihre Trades regelmäßig, um zu beurteilen, was funktioniert und was nicht. Passen Sie Ihre Strategie je nach Leistung und Marktbedingungen nach Bedarf an.

Zusammenfassung

Während Scalper versuchen, von kleinen Preisbewegungen auf dem Markt zu profitieren, ist es wichtig, die mit dieser Handelsstrategie verbundenen Risiken zu erkennen. Die schnelle Natur des Scalpings kann Händler erhöhten Transaktionskosten, erhöhter Marktvolatilität und dem Potenzial für Verluste aufgrund der Notwendigkeit präzisen Timings und präziser Ausführung aussetzen. Händler sollten mit einem klaren Verständnis seiner Komplexität und Risiken an das Scalping herangehen und sicherstellen, dass sie über eine klar definierte Strategie und einen Plan zum Risikomanagement verfügen.

Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
15/07 - 19/07
TSLA.US: 00:00 - 21:00 UTC
MANAUSD: 13:30 - 20:00 UTC
Handel jetzt
Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung