CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Handeln Sie [[data.name]]

Handeln Sie mit Skilling die beliebtesten und schlagzeilenträchtigsten Rohstoffe!

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Kaffee ist seit langem einer der am meisten gehandelten Soft Commodities auf dem Planeten. Der Marktplatz soll einen Wert von über 100 Milliarden US-Dollar haben, weshalb er für Einzelhändler ein so faszinierender Ort ist, um mit dem Handel mit Rohstoffpreisen zu beginnen.

Wenn Sie mit Kaffee handeln, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es sich um einen „weichen“ landwirtschaftlichen Rohstoff handelt und nicht um einen harten Rohstoff, der abgebaut wird. Agrarrohstoffe wie Kaffee haben einen besonderen Platz auf den Finanzmärkten, wobei Kaffee-Futures am häufigsten an der Intercontinental Exchange (ICE) gehandelt werden. Kaffee-Futures geben ein Datum und einen Preis an, zu dem Sie verpflichtet sind, den zugrunde liegenden Rohstoff zu kaufen. In der Zwischenzeit geben Ihnen Kaffeeoptionskontrakte die Wahl, den zugrunde liegenden Rohstoff zu kaufen oder zu verkaufen, wenn er innerhalb des Zeitrahmens des Kontrakts einen festgelegten Preis erreicht.

Kaffee wird aus einer Pflanze gewonnen, die in über 50 Ländern weltweit angebaut wird – die alle vom subtropischen und tropischen Klima profitieren. Brasilien liegt als weltweit führender Kaffeeproduzent weit vorne und stellt fast zwei Fünftel (39 %) des weltweiten Angebots, gefolgt von Vietnam, Kolumbien, Indonesien und Äthiopien. Weltweit werden hauptsächlich zwei Kaffeesorten angebaut – Robusta und Arabica. Robusta ist bekannt für seinen bitteren Geschmack und hohen Koffeingehalt. Arabica soll einen runderen Geschmack und einen „erstklassigeren“ Abgang haben.

Es gibt mehrere Faktoren, die Kaffee zu einem so volatilen Handelsgut machen. Wir werden diese kurz untersuchen, sobald wir die Geschichte des Kaffeepreises im Laufe der Jahre bewertet haben. Es erreichte im April 1977 ein Allzeithoch von 3,39 $ pro Pfund, als Brasilien von einem der härtesten Fröste seit Beginn der Aufzeichnungen heimgesucht wurde, was den letzten Ernteertrag stark beeinträchtigte. Nur zwei Jahre vor diesem Frost lag der Kaffeepreis bei nur 0,45 $ pro Pfund. 1989 brach der Kaffeepreis nach dem Zusammenbruch der International Coffee Agreements (ICA) ein, die seit 1963 einen regulatorischen Rahmen für die Kaffeeproduktion geschaffen hatten 1992 wurde Kaffee wieder zu einem Preis von nur 0,50 $ pro Pfund gehandelt. Seitdem befindet es sich in einer gewissen Aufwärtsbewegung und wurde im Jahr 2022 bisher in einer Spanne von 2 bis 2,60 $ pro Pfund gehandelt.

Es gibt mehrere Einflussfaktoren auf den Kaffeepreis, die alle sowohl das Angebot als auch die Nachfrage beeinflussen können:

1. Klimabedingungen

Die Kaffeeproduktion wird stark von den Wetterbedingungen beeinflusst. Wenn das Klima günstig war, wird der Kaffeepreis in der Regel stabil bleiben oder sogar fallen. Wenn das Klima unzureichend war, was zu einem schlechten Ertrag führte, wird der Preis oft steigen.

2. Die sogenannten „Big Four“-Produzenten

Der Kaffeepreis wird weitgehend von den „Big Four“-Unternehmen bestimmt, die die Hälfte des weltweiten Angebots produzieren – Kraft (KHC), Procter & Gamble (PG), Nestle (NESN) und Sara Lee (SLE).

3. Kaffeeblattrost

Kaffeekulturen können von einer Blattkrankheit betroffen sein, die als Blattrost bekannt ist. Jedes Jahr, das von Kaffeeblattrost betroffen ist, wirkt sich ausnahmslos auf die Versorgung aus.

4. Geopolitik

Auch geopolitische Ereignisse können sich auf die Kaffeepreise auswirken, insbesondere wenn sich zwischen Nationen oder Kontinenten sogenannte „Handelskriege“ entwickeln.

5. Stärke des US-Dollars

Da der Kaffeepreis in USD pro Pfund verkauft wird, kann die Stärke des US-Dollars auch die Marktwerte positiv und negativ beeinflussen.

Weiche Rohstoffe wie Kaffee sind reif für den kurzfristigen Handel, der als Scalping bekannt ist. Da die Preisvolatilität auf dem Kaffeemarkt viel höher ist als auf vielen anderen Rohstoffmärkten, eignet er sich besser, um von kleinen Schwankungen auf dem Markt zu profitieren. Einige Leute, die mit Kaffee handeln, handeln den Vermögenswert innerhalb einer „Spanne“, die als Unterstützungs- und Widerstandsspanne bekannt ist. Kaffeehändler kaufen den Vermögenswert, wenn er sich seinem Unterstützungspunkt nähert, wenn die Käufer die Verkäufer überwiegen, und verkaufen den Vermögenswert an seinem Widerstandspunkt, wenn die Anzahl der Verkäufer die aktiven Käufer überwiegt.

Abgesehen von Kaffee-Futures und Optionskontrakten ist es auch möglich, in Aktien mit Kaffeethema wie die bereits erwähnten „Big Four“ zu investieren. Kaffeeproduzierende Unternehmen können sehen, wie ihre Aktienkurse steigen oder fallen, basierend auf der Höhe ihrer letzten Erträge.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Das Obige dient nur zu Informationszwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, die unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen können.

Die oben genannten Spreads gelten unter normalen Handelsbedingungen. Skilling hat das Recht, die oben genannten Spreads entsprechend den Marktbedingungen gemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu ändern.

device-default.png

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Werfen Sie einen Blick auf den Rohstoffsektor! Diversifizieren Sie mit einer einzigen Position.

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Die engsten Spreads
  • Einfach zu bedienende Plattform
Registrieren

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Kursschwankungen - egal in welche Richtung der Kurs schwankt und ohne die Einschränkungen, die mit dem Besitz des Basiswerts einhergehen.

CFDs
Physische Rohstoffe
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue