expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

79% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Trading Terms

FUD: Was ist das auf den Märkten?

FUD: Das Wort „FUD“ im Text zeigt Angst, Unsicherheit und Zweifel beim Handel.

Beginnen Sie Ihre Handelsreise mit Skilling

Jetzt handeln

Wenn über Investitionen oder den Handel mit Vermögenswerten wie Bitcoin gesprochen wird, hört man möglicherweise den Begriff FUD, der für Angst, Unsicherheit und Zweifel steht. FUD beschreibt negative Gefühle und Unsicherheit, die Entscheidungen von Investoren und Markttrends beeinflussen können. FUD verbreitet sich oft über Nachrichten, soziale Medien oder Gerüchte und kann dazu führen, dass Investoren in Panik geraten und voreilige Entscheidungen treffen. Was ist FUD also und was sind die Ursachen?

Was ist FUD (Angst, Unsicherheit und Zweifel)?

FUD steht, wie Sie gesehen haben, für Angst, Unsicherheit und Zweifel. Es ist eine Taktik, die verwendet wird, um die Meinung oder Entscheidungen von Menschen durch die Verbreitung negativer oder irreführender Informationen zu beeinflussen. Auf den Märkten kann FUD bei Investoren Sorgen oder Unsicherheit hinsichtlich ihrer Investitionen auslösen. Dies führt häufig zu Panikverkäufen, bei denen die Leute ihre Vermögenswerte schnell verkaufen, was zu fallenden Preisen führen kann. FUD kann aus Nachrichtenartikeln, Social-Media-Posts oder Gerüchten stammen und sein Hauptziel besteht darin, bei Investoren ein Gefühl der Angst und Verwirrung zu erzeugen. Wenn Sie FUD verstehen, können Sie ruhig bleiben und intelligentere Anlageentscheidungen treffen, ohne sich von Angst beeinflussen zu lassen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie stets Ihre eigenen Recherchen durchführen und Informationen aus zuverlässigen Quellen überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie gut informierte Entscheidungen treffen.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
15/07 - 19/07
TSLA.US: 00:00 - 21:00 UTC
MANAUSD: 13:30 - 20:00 UTC
Handel jetzt

Was verursacht FUD auf den Märkten?

FUD auf den Märkten könnte mehrere Ursachen haben:

  1. Negative Nachrichten: Schlechte Nachrichten über ein Unternehmen, eine Branche oder die Wirtschaft können Angst auslösen. Beispielsweise können Berichte über die finanziellen Probleme eines Unternehmens oder einen wirtschaftlichen Abschwung Investoren verängstigen.
  2. Gerüchte: Unbestätigte Informationen oder Gerüchte können sich schnell spread und Unsicherheit verursachen. Gerüchte über regulatorische Änderungen oder Pläne eines Unternehmens können beispielsweise Investoren verunsichern.
  3. Marktvolatilität: Große Schwankungen der Marktpreise können Zweifel wecken. Wenn die Preise unvorhersehbar steigen und fallen, können sich Investoren hinsichtlich der Stabilität ihrer Investitionen unsicher fühlen.
  4. Manipulation: Manchmal spread Einzelpersonen oder Gruppen falsche oder übertriebene Informationen, um die Marktpreise zu ihrem Vorteil zu manipulieren. Diese absichtliche spread von Angst und Unsicherheit kann die Entscheidungen der Anleger beeinflussen.
  5. Mangel an Informationen: Wenn nicht genügend klare und zuverlässige Informationen zur Verfügung stehen, könnten bei Investoren Zweifel aufkommen und sie könnten ihre Entscheidungen auf Angst basieren.

Wie sich FUD auf die Kryptomärkte auswirkt

FUD ist hauptsächlich mit Kryptomärkten verbunden, da diese im Vergleich zu traditionellen Märkten volatiler und anfälliger für Nachrichten und Gerüchte sind. So wirkt sich FUD auf Kryptomärkte aus:

  1. Preisrückgang: Negative Nachrichten oder Gerüchte können bei Investoren Angst auslösen und dazu führen, dass sie ihre Krypto-Assets schnell verkaufen. Wenn beispielsweise ein Gerücht aufkommt, dass ein Land Bitcoin verbieten wird, könnten viele Leute in Panik geraten und ihre Bitcoins verkaufen, was zu einem starken Preisrückgang führen würde.
  2. Marktvolatilität: FUD kann zu plötzlichen und großen Preisschwankungen führen. Wenn beispielsweise ein großes Nachrichtenportal über einen Hackerangriff auf eine beliebte Kryptowährungsbörse berichtet, kann dies zu Unsicherheit führen und zu schnellen Käufen und Verkäufen führen, was zu starken Preisschwankungen führt.
  3. Vertrauensverlust: Wenn Investoren ständig negative Informationen hören, beginnen sie möglicherweise, an der Zukunft des Kryptowährungsmarktes zu zweifeln. Beispielsweise könnten ständige Berichte über regulatorische Maßnahmen dazu führen, dass Investoren das Vertrauen verlieren und zögern, weiter zu investieren.
  4. Einfluss auf neue Investoren: Neue Investoren, die mit dem Markt nicht vertraut sind, werden eher von FUD beeinflusst. Ein Anfänger könnte beispielsweise einen irreführenden Artikel über den Niedergang des Ethereum-Preises lesen und sich aus Angst entscheiden, seine Anteile zu verkaufen, selbst wenn die Informationen nicht korrekt sind.

Warum sind Kryptowährungen so anfällig für FUD?

Kryptowährungen sind normalerweise sehr anfällig für FUD, da sie im Vergleich zu traditionellen Anlagen noch relativ neu und weniger verstanden sind. Der Markt ist sehr volatil, was bedeutet, dass sich die Preise schnell ändern können, was Investoren sensibler für Nachrichten und Gerüchte macht. Darüber hinaus können der Mangel an Regulierung und die spread von Fehlinformationen über soziale Medien und Nachrichtenagenturen schnell Panik auslösen. Da viele Investoren auf dem Kryptomarkt neu sind und möglicherweise noch nie zuvor eine solche Volatilität erlebt haben, reagieren sie eher auf FUD, was zu erheblichen Preisschwankungen führt.

Strategien zum Umgang mit FUD

Hier sind einige Strategien für den Umgang mit FUD als Händler oder Investor:

  1. Recherchieren Sie: Überprüfen Sie immer Informationen aus zuverlässigen Quellen, bevor Sie Entscheidungen treffen. Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf soziale Medien oder Gerüchte.
  2. Bleiben Sie informiert: Bleiben Sie über Marktnachrichten, Trends und Analysen von vertrauenswürdigen Experten auf dem Laufenden. Dies hilft Ihnen, das Gesamtbild zu verstehen und zu vermeiden, auf falsche Informationen zu reagieren.
  3. Haben Sie einen Plan: Entwickeln Sie eine solide Anlagestrategie und halten Sie sich daran. Entscheiden Sie im Voraus, wie viel Risiko Sie bereit sind einzugehen und setzen Sie klare Ziele.
  4. Panikverkäufe vermeiden: Treffen Sie keine übereilten Entscheidungen aus Angst. Wenn der Markt plötzlich fällt, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Situation in Ruhe zu beurteilen, bevor Sie handeln.
  5. Diversifizieren Sie Ihr Portfolio: Spread Ihre Investitionen auf verschiedene Vermögenswerte, um das Risiko zu verringern. Wenn also eine Investition von FUD betroffen ist, sind andere möglicherweise nicht betroffen.
  6. Verwenden Sie Stop-Loss-Orders: Stop-Loss-Orders können zum Schutz Ihrer Investitionen beitragen, indem sie einen Vermögenswert automatisch verkaufen, wenn er auf einen bestimmten Preis fällt, und so Ihre Verluste begrenzen.
Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung

Zusammenfassung

Wie Sie gesehen haben, ist das Verständnis und der Umgang mit FUD (Angst, Unsicherheit und Zweifel) unerlässlich, um fundierte und rationale Anlageentscheidungen treffen zu können. Indem Sie informiert bleiben, gründlich recherchieren und sich an eine klar definierte Strategie halten, können Sie die Unsicherheiten des Marktes effektiver meistern.

Sind Sie bereit, die Kontrolle über Ihre Trades zu übernehmen? Eröffnen Sie zunächst ein Konto bei einem seriösen Broker wie Skilling, bei dem Sie mit über 1.200 globalen Vermögenswerten handeln können, darunter Kryptowährungen, Devisen, Aktien und Rohstoffe. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Goldpreisen (XAUUSD), Nickelpreisen, Palladiumpreisen (XPDUSD), Platinpreisen (XPTUSD) und Silberpreisen (XAGUSD). Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
15/07 - 19/07
TSLA.US: 00:00 - 21:00 UTC
MANAUSD: 13:30 - 20:00 UTC
Handel jetzt
Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung