expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

79% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Trading Terms

Diamond hands: Bedeutung beim Trading

Diamond hands: Ein Firmenmeeting im Zeichen eines Diamanten.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Geduld, an Ihrer Investition festzuhalten, egal wie stark die Preise schwanken. Das meinen die Leute, wenn sie davon sprechen, beim Trading „diamond hands“ zu haben.

Bedeutung von Diamond hands

Diamond Hands ist ein Begriff, der Händler beschreibt, die an ihren Aktien, Kryptowährungen oder anderen Vermögenswerten wie Silber und Gold, egal wie stark sich ihr Wert ändert. Diese Händler bleiben ruhig und verkaufen nicht, selbst wenn die Preise stark fallen. Sie glauben an das langfristige Potenzial ihrer Investition und lassen sich nicht von kurzfristigen Marktbewegungen beeinflussen.

Allerdings kann es auch Nachteile haben, wenn man ein diamond hands hat. Manchmal bedeutet es, dass man zu lange an einer schlechten Investition festhält und sich weigert, sie zu verkaufen, selbst wenn es klüger wäre, die Verluste zu begrenzen. Diese Sturheit kann zu noch größeren Verlusten führen, wenn der Wert des Vermögenswerts weiter sinkt.

Im Wesentlichen stehen diamond hands für einen starken Glauben an die eigenen Investitionen und das Risiko, nicht zu wissen, wann man loslassen soll.

Profitieren Sie von der Volatilität an den Aktienmärkten
Nehmen Sie eine Position zu sich bewegenden Aktienkursen ein. Verpassen Sie keine Gelegenheit.
Anmeldung

Wie kam es zur Entstehung der diamond hands?

Der Begriff „diamond hands“ wurde in der trading online Community populär, insbesondere auf Social-Media-Plattformen wie Reddit, insbesondere im Subreddit r/WallStreetBets. Während des GameStop-Handelsrauschs Anfang 2021 gewann er deutlich an Bedeutung.

So fing alles an:

  1. WallStreetBets-Community: Der Subreddit r/WallStreetBets ist bekannt für seine risikoreichen, lukrativen Handelsstrategien und seine oft respektlose und humorvolle Kultur. Mitglieder dieser Community teilen Anlageideen, Strategien und Memes.
  2. GameStop-Rausch: Im Januar 2021 koordinierten Benutzer von r/WallStreetBets eine massive Kaufkampagne für GameStop (GME)-Aktien, um einen Short Squeeze zu erzeugen. Ein Short Squeeze tritt auf, wenn der Preis einer stark geshorteten Aktie steigt und Leerverkäufer gezwungen sind, Aktien zu kaufen, um ihre Positionen zu decken, was den Preis weiter in die Höhe treibt.
  3. Halten Sie die Stellung: Als der Preis der GameStop-Aktie in die Höhe schoss, gab es enormen Druck, zu verkaufen und Gewinne mitzunehmen. Viele Community-Mitglieder drängten sich jedoch gegenseitig, „die Stellung zu halten“ und ihre Aktien nicht zu verkaufen, um den Druck auf Leerverkäufer zu maximieren.
  4. Meme „Diamanthände“: Um sich gegenseitig zu ermutigen, ihre Positionen trotz der Volatilität des Marktes zu halten, begannen Benutzer, den Begriff „diamond hands“ zu verwenden. Das Bild von Diamanten impliziert Stärke und Widerstandskraft und suggeriert, dass Personen mit diamond hands die Stärke haben, ihre Investitionen unter extremem Druck zu halten. Dies wurde oft mit „Papierhänden“ kontrastiert, einem Begriff, der Personen beschreibt, die ihre Positionen aus Angst zu schnell verkaufen.

Der Begriff spread sich schnell über Reddit hinaus und wurde zu einem beliebten Bestandteil des breiteren Finanz- und Kryptowährungslexikons und symbolisiert ein unerschütterliches Engagement für die eigene Anlagestrategie trotz Marktschwankungen.

Diamond hands vs. Papierhände

„Diamond hands“ und „Paper Hands“ beschreiben, wie Händler mit Investitionen umgehen. Diamond hands bedeutet, wie wir gesehen haben, Aktien, Kryptowährungen usw. zu halten, egal wie stark sich der Preis ändert. Diese Händler glauben an den langfristigen Wert und verkaufen nicht, auch nicht bei großen Preisrückgängen. Paper Hands hingegen bedeutet, Investitionen beim ersten Anzeichen von Schwierigkeiten oder wenn die Preise zu fallen beginnen, schnell zu verkaufen. Diese Händler vermeiden lieber Risiken und wollen Gewinne sichern oder weitere Verluste verhindern. Kurz gesagt, diamond hands sind stark und stabil, während Paper Hands vorsichtig sind und schnell verkaufen.

Zusammenfassung

Während „diamond hands“ eine starke Überzeugung von Investitionen demonstrieren können, birgt dies auch Risiken. Das Festhalten an Vermögenswerten trotz Marktrückgängen kann zu erheblichen Verlusten führen, wenn der Wert der Investition weiter sinkt. Händler mit diamond hands könnten Gelegenheiten verpassen, Verluste zu minimieren oder bessere Investitionen zu nutzen. Darüber hinaus können Emotionen wie die Angst, etwas zu verpassen (FOMO) oder Sturheit das Urteilsvermögen trüben und eine rechtzeitige Entscheidungsfindung verhindern. Für Händler ist es wichtig, Überzeugung mit umsichtigen Strategien zum Risikomanagement in Einklang zu bringen, wie z. B. das Setzen von Stop-Loss-Orders oder die Diversifizierung ihrer Portfolios. Führen Sie immer gründliche Recherchen durch und ziehen Sie in Erwägung, einen Finanzberater zu konsultieren, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
15/07 - 19/07
TSLA.US: 00:00 - 21:00 UTC
MANAUSD: 13:30 - 20:00 UTC
Handel jetzt

FAQs

1. Was bedeutet es, beim Trading diamond hands zu haben?

Diamanthände zu haben bedeutet, trotz Marktvolatilität oder Preisschwankungen an Investitionen festzuhalten. Es bedeutet, dass man fest an das langfristige Potenzial eines Vermögenswerts glaubt und dem Drang widersteht, in Abschwungphasen zu verkaufen.

2. Welche Vorteile haben diamond hands?

Diamond hands können potenziell zu erheblichen Gewinnen führen, wenn die Investition im Laufe der Zeit an Wert gewinnt. Es zeigt Überzeugung und Disziplin beim Festhalten an einer Anlagestrategie trotz kurzfristiger Marktschwankungen.

3. Welche Risiken birgt das Tragen von diamond hands?

Das Hauptrisiko besteht darin, zu lange an einem fallenden Vermögenswert festzuhalten, was zu erheblichen Verlusten führen kann. Händler mit diamond hands verpassen möglicherweise Gelegenheiten, Verluste zu begrenzen oder in Vermögenswerte mit besserer Performance zu investieren.

4. Wie kann ich als Händler diamond hands entwickeln?

Der Aufbau von diamond hands erfordert gründliche Recherche und eine klare Anlagethese. Es ist wichtig, eine klar definierte Strategie zu haben und Emotionen effektiv zu steuern, um impulsive Entscheidungen aufgrund von Marktschwankungen zu vermeiden.

5. Wann sollte ich meinen Ansatz mit den diamond hands überdenken?

Es ist ratsam, Ihre Investition neu zu bewerten, wenn sich grundlegende Änderungen am Vermögenswert oder den Marktbedingungen ergeben, die Ihre ursprüngliche These ungültig machen. Erwägen Sie eine Überarbeitung Ihrer Strategie, wenn die Investition nicht mehr mit Ihren finanziellen Zielen oder Ihrer Risikobereitschaft übereinstimmt.

6. Wie kann ich die Fallstricke von diamond hands vermeiden?

Implementieren Sie Risikomanagementtechniken wie das Setzen von Stop-Loss-Orders, um sich vor erheblichen Verlusten zu schützen. Die Diversifizierung Ihres Portfolios kann auch dazu beitragen, das Risiko zu spread und die Abhängigkeit von einzelnen Investitionen zu verringern.

7. Sind diamond hands für alle Arten von Investitionen geeignet?

Diamond hands werden typischerweise mit langfristigen Investitionen in Aktien, Kryptowährungen oder andere Vermögenswerte mit Wachstumspotenzial in Verbindung gebracht. Kurzfristige Handelsstrategien können mehr Flexibilität und schnellere Entscheidungsfindung erfordern.

8. Können diamond hands in bestimmten Situationen schädlich sein?

Ja, das übermäßige Festhalten an einem fallenden Vermögenswert könnte zu verpassten Gelegenheiten an anderer Stelle oder größeren Verlusten führen. Es ist entscheidend, Überzeugung mit Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Marktbedingungen in Einklang zu bringen.

9. Wie schneiden diamond hands im Vergleich zu anderen Handelsstrategien ab?

Diamond hands stehen im Gegensatz zu Strategien wie Daytrading oder swing trading, bei denen häufigere Käufe und Verkäufe auf der Grundlage kurzfristiger Preisbewegungen erfolgen. Jede Strategie hat ihre Vorteile und Risiken, abhängig von den individuellen Handelszielen und der Risikobereitschaft.

Die wertentwicklung in der vergangenheit ist keine garantie oder vorhersage für die zukünftige wertentwicklung. Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
15/07 - 19/07
TSLA.US: 00:00 - 21:00 UTC
MANAUSD: 13:30 - 20:00 UTC
Handel jetzt
Profitieren Sie von der Volatilität an den Aktienmärkten
Nehmen Sie eine Position zu sich bewegenden Aktienkursen ein. Verpassen Sie keine Gelegenheit.
Anmeldung