expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Krypto-Handel

Litecoin-Halbierung: Was Sie wissen müssen

Ein Diagramm mit Litecoins, das Einblicke in die Halbierung von Litecoin gibt.

Das Phänomen der Halbierung von Litecoin (LTC) hat das Interesse der Kryptowährungs-Community geweckt und weist Parallelen zur allgemein anerkannten Halbierung von Bitcoin (BTC) auf. Dennoch hat die Halbierung von Litecoin ihre besondere Bedeutung und mögliche Auswirkungen auf den Markt. 

In diesem Artikel befassen wir uns mit der Bedeutung der Litecoin-Halbierung, ihren historischen Auswirkungen auf den Preis von Litecoin und wie Sie sich vor und nach der Halbierung in der Handelslandschaft zurechtfinden können. Unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener Investor oder ein Neuling in der Welt der Kryptowährung sind, ist es wichtig, die Nuancen der Litecoin-Halbierung zu verstehen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Was ist Litecoin?

Litecoin (LTC) ist eine digitale Peer-to-Peer-Währung, die auf einem Open-Source-Software-Framework basiert, das dem Bitcoin-System sehr ähnlich ist. Es verzichtet auf eine zentrale Kontrolle und verlässt sich stattdessen auf ein dezentrales Netzwerk zur Verwaltung von Transaktionen, Salden und Ausgaben. 

Litecoins werden durch eine kryptografische Hash-Funktion in einem als Mining bezeichneten Prozess erzeugt und können über digitale Währungsumtauscher sowohl in Bitcoin als auch in Fiat-Währungen eingetauscht werden. Dieses grundlegende Design unterstreicht die Rolle von Litecoin im breiteren Kryptowährungs-Ökosystem.

Erleben Sie den Nervenkitzel des Handels von NZDJPY
Handeln Sie NZDJPY mit null Provisionen und ohne Markups,
15. April - 19. April | zwischen 00:00 und 21:00 UTC.
Jetzt handeln

Was ist die Halbierung von Litecoin?

Die Halbierung von Litecoin ist ein geplantes Ereignis, das die Belohnung für das Mining von Litecoin-Transaktionen um die Hälfte reduziert. Dieser Mechanismus ist in das Litecoin-Netzwerk integriert, um die Versorgung mit LTC zu kontrollieren und es zu einer deflationären Kryptowährung zu machen.

Dieses alle vier Jahre stattfindende Ereignis spiegelt die deflationäre Politik wider, die im Code von Litecoin zur Kontrolle seines Umlaufs verankert ist. Durch die bevorstehende vierte Halbierung wird die Mining-Belohnung von 6,25 auf 3,125 Litecoins pro Block sinken, was das Angebot weiter einschränkt. Dieser Mechanismus ist von entscheidender Bedeutung, um das Wirtschaftsmodell von Litecoin vom inflationären Charakter herkömmlicher Fiat-Währungen zu unterscheiden, die von Zentralbanken ausgeweitet werden können, um die Inflationsraten zu beeinflussen.

Wann findet die nächste Halbierung von Litecoin statt?

Dieses Ereignis findet etwa alle 840.000 Blöcke oder etwa alle vier Jahre statt, um sicherzustellen, dass das Gesamtangebot von Litecoin auf 84 Millionen Münzen begrenzt ist. Während die Halbierung näher rückt, beobachten viele Anleger und Händler den Litecoin-Markt genau und antizipieren mögliche Preisbewegungen.

Die nächste Halbierung von Litecoin wird im Spätsommer 2027 erwartet und ist Teil der in Kryptowährungen integrierten Geldpolitik, wobei diese Ereignisse etwa alle vier Jahre auftreten. Die letzte Halbierung wird für 2142 prognostiziert und markiert einen langfristigen Zeitplan für das Angebotsmanagement von Litecoin.

Was ist mit dem Litecoin-Preis vor und nach der letzten Halbierung passiert?

Litecoin erlebte bereits drei Halbierungen in den Jahren 2015, 2019 und 2023 und bietet eine Fallstudie über die Auswirkungen der Halbierung auf die Marktdynamik einer Kryptowährung. Die Halbierungsereignisse zielen darauf ab, eine „künstliche Angebotsknappheit“ zu erzeugen, indem die Geschwindigkeit, mit der neue Litecoins eingeführt werden, verlangsamt wird. Wenn dieser Angebotsrückgang auf eine stabile oder steigende Nachfrage trifft, kann er den Preis von Litecoin in die Höhe treiben und Anlegern die Möglichkeit bieten, von der erwarteten Knappheit zu profitieren.

Anleger könnten die Halbierung als Vorbote von Preiserhöhungen betrachten und ihre Strategien entsprechend anpassen. Dies ist insbesondere in Regionen mit hohen Inflationsraten relevant, in denen Kryptowährungen wie Litecoin als Absicherung gegen die Abwertung lokaler Währungen attraktiv werden. Durch das Verständnis der zyklischen Natur von Halbierungen und ihrer historischen Auswirkungen auf den Preis von Litecoin können Anleger im Vorfeld dieser Ereignisse fundiertere Entscheidungen treffen.

So handeln Sie Litecoin-CFDs mit Skilling

Der Handel mit Litecoin CFDs (Contracts for Difference) bietet eine flexible Möglichkeit, am Kryptowährungsmarkt teilzunehmen, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert zu besitzen. Skilling bietet eine Plattform für den Handel mit Litecoin-CFDs, die es Anlegern ermöglicht, auf Preisbewegungen zu spekulieren. So fangen Sie an:

  1. Eröffnen Sie ein Konto: Registrieren Sie sich bei Skilling , um auf deren Handelsplattform zuzugreifen.
  2. Forschung: Nutzen Sie die Ressourcen von Skilling, um die aktuellen Markttrends und -analysen zu verstehen.
  3. Planen Sie Ihren Handel: Entscheiden Sie sich für Ihre Ein- und Ausstiegspunkte und berücksichtigen Sie dabei die möglichen Auswirkungen der Litecoin-Halbierung.
  4. Risiko verwalten: Verwenden Sie Tools wie Stop-Loss-Orders, um Ihr Risiko zu verwalten und Ihre Investitionen zu schützen.
  5. Trade: Führen Sie Ihren Trade aus, egal ob Sie eine Long-Position (Kauf) eingehen, wenn Sie einen Preisanstieg erwarten, oder eine Short-Position (Verkauf), wenn Sie einen Preisrückgang erwarten.

Plattformen wie Skilling ermöglichen es Anlegern, von den Preisbewegungen von Litecoin (LTC) zu profitieren und so potenziell von den Markteffekten der Halbierung zu profitieren oder zu verlieren, ohne dass sie direkt Eigentümer sein müssen. Dieser Ansatz erfordert eine sorgfältige Berücksichtigung von Markttrends, Halbierungsplänen und Risikomanagement-Strategien, um den volatilen Kryptowährungsmarkt effektiv zu steuern.

Zusammenfassung

Die Halbierung von Litecoin ist ein bedeutendes Ereignis, das den deflationären Charakter der Kryptowährung und das Potenzial für einen Preisanstieg unterstreicht. Durch eine genaue Untersuchung vergangener Halbierungen und ihrer Auswirkungen auf den Markt können Anleger Einblicke in die mögliche Entwicklung zukünftiger Halbierungen gewinnen.

Während wir uns der nächsten Halbierung von Litecoin nähern, kann es Anlegern dabei helfen, die Chancen zu nutzen, die sich aus diesem Ereignis ergeben, wenn sie informiert bleiben und ihre Geschäfte strategisch planen. Bitte beachten Sie, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse ist und Anleger möglicherweise nicht den gesamten investierten Betrag zurückerhalten.

Erwägen Sie eine Kryptowährung? Treten Sie Skilling bei, einem 2023 preisgekrönten CFD-Broker, und Sie können mit LTCL, Ethereum und Bitcoin handeln und über 60 weitere Kryptowährungs-CFDs.

Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Erleben Sie den Nervenkitzel des Handels von NZDJPY
Handeln Sie NZDJPY mit null Provisionen und ohne Markups,
15. April - 19. April | zwischen 00:00 und 21:00 UTC.
Jetzt handeln