expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Handelsbedingungen

Geldpolitische ziele für die Fed, die ECB und die BoE

fed interest rates decision image representation

Die Federal Reserve:

  • Die entscheidung der Fed wird genau beobachtet, um hinweise auf die künftige richtung der US-geldpolitik zu erhalten.
  • aufgrund ihres einflusses kann jede änderung der zinssätze weitreichende auswirkungen auf die globalen märkte haben und sich auf alles auswirken, von währungswerten bis hin zur dynamik des internationalen handels.
  • Da die arbeitslosenquote in den USA letzten monat auf 3,7 % gesunken ist, könnte die Fed spielraum haben, die zinsen ein letztes mal anzuheben.
  • Eine zinserhöhung könnte vertrauen in die US-wirtschaft signalisieren und möglicherweise den dollar stärken, aber auch bedenken hinsichtlich höherer kreditkosten aufkommen lassen.

Die Bank von England:

  • Da das vereinigte königreich die wirtschaftlichen herausforderungen und den inflationsdruck nach dem brexit bewältigen muss, wird die entscheidung der bank of england sowohl für inländische als auch für internationale anleger von entscheidender bedeutung sein.
  • Eine zinserhöhung könnte als maßnahme zur eindämmung der inflation angesehen werden, birgt jedoch auch das risiko einer verlangsamung des wirtschaftswachstums.
  • Der balanceakt der bank zwischen der unterstützung der wirtschaft und der kontrolle der inflation wird im mittelpunkt stehen.

Die Europäische Zentralbank:

– Die entscheidung der ECB fällt zu einem zeitpunkt, an dem europa mit der wirtschaftlichen erholung und inflationssorgen zu kämpfen hat.

  • Die geldpolitik der eurozone betrifft nicht nur die mitgliedstaaten, sondern hat auch erhebliche auswirkungen auf den welthandel und die wirtschaftliche stabilität.
  • Eine änderung der zinspolitik der ECB könnte eine neue phase in der wirtschaftlichen reaktion europas auf aktuelle globale herausforderungen einläuten.

Diese entscheidungen haben insgesamt enormes gewicht, da sie nicht nur die währungslandschaft ihrer jeweiligen regionen prägen, sondern auch die globalen wirtschaftstrends beeinflussen. Von wechselkursen bis hin zu internationalen investitionen sind die auswirkungen weitreichend. Sowohl für unternehmen als auch für investoren wird es von entscheidender bedeutung sein, diese veränderungen zu verstehen und sich an sie anzupassen, um die unsicherheiten der weltwirtschaft zu meistern.

Sind Sie bereit, Ihre CFD-Handelsreise anzutreten?

Warten Sie nicht, entdecken Sie noch heute unseren ausführlichen Leitfaden!

Anmeldung

Die wertentwicklung in der vergangenheit ist keine garantie oder vorhersage für die zukünftige wertentwicklung. Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.