expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

79% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Trading Terms

Brokerage: Definition und Funktionen

Brokerage: Geschäftsleute besiegeln einen Deal mit einem Handschlag über einem Haufen Bargeld.

Beginnen Sie Ihre Handelsreise mit Skilling

Jetzt Handeln

Angenommen, Sie möchten verstehen, wie der Kauf und Verkauf von Finanzprodukten wie Aktien, Kryptowährungen, Devisen, Indizes und Rohstoffe wie Gold und Silber funktioniert. In diesem Fall müssen Sie globale Brokerage wie Skilling kennen und wissen, wie sie funktionieren. Ein Brokerage ist ein Unternehmen, das Menschen beim Kauf und Verkauf dieser Finanzprodukte hilft.

Was ist ein Brokerage?

Ein Brokerage ist ein Unternehmen, das Menschen beim Kauf und Verkauf von Finanzprodukten wie Aktien, anleihen und anderen Anlageprodukten hilft. Stellen Sie es sich als Mittelsmann zwischen Käufern und Verkäufern auf dem Finanzmarkt vor. Wenn Sie Ihr Geld anlegen möchten, stellt Ihnen ein Brokerage die Tools, Beratung und Dienstleistungen zur Verfügung, die Sie für diese Transaktionen benötigen. Sie verdienen Geld, indem sie für ihre Dienstleistungen Gebühren oder Provisionen erheben. Kurz gesagt: Ein Brokerage erleichtert Ihnen das Investieren und Handeln auf dem Finanzmarkt.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
22/07 - 26/07
AMZN.US: 00:00 - 20:00 UTC
SANDUSD: 00:00 - 20:00 UTC
Handel jetzt

Funktionen eines Brokerage

Die Hauptfunktionen eines Brokerage sind:

  1. Kaufen und Verkaufen: Einige Broker wie Skilling helfen Menschen beim Kauf und Verkauf von Aktien, anleihen und anderen Instrumenten wie Rohstoffen und sogar Kryptowährungen. Sie fungieren als Vermittler, um diese Transaktionen reibungslos und einfach zu gestalten.
  2. Recherche: Einige Broker stellen Forschungsberichte und Marktanalysen zur Verfügung, um ihren Kunden zu helfen, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.
  3. Kontoverwaltung: Sie helfen Kunden beim Eröffnen und Verwalten von Brokerage, auf denen sie ihre Investitionen halten und verfolgen können.
  4. Erleichterung von Geschäften: Makler stellen sicher, dass Geschäfte schnell und zu den bestmöglichen Preisen ausgeführt werden.
  5. Bereitstellung von Tools: Sie bieten Kunden verschiedene Tools und Plattformen für den Online-Handel, die Verfolgung ihrer Investitionen und den Zugriff auf Finanznachrichten und -daten.
Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung

Verschiedene Brokerage Spezialisierungen

  1. Brokerage: Hilft Menschen beim Kauf und Verkauf von Aktien und anderen Wertpapieren. Sie bieten Tools, Beratung und Dienstleistungen, um den Handel zu erleichtern.
  2. Brokerage: Hilft Privatpersonen und Unternehmen bei der Suche nach Krediten oder Kreditoptionen. Sie arbeiten mit Banken und Kreditgebern zusammen, um für ihre Kunden die besten Kreditkonditionen zu erzielen.
  3. Brokerage: Hilft Unternehmen und Privatpersonen bei der Suche nach Leasingoptionen für Geräte, Fahrzeuge oder Immobilien. Sie verhandeln die Leasingbedingungen im Namen ihrer Kunden.
  4. Forex- Brokerage: Spezialisiert auf den Devisenmarkt. Sie helfen Kunden beim Devisenhandel, bieten Zugang zu Devisenmärkten und beraten zum Devisenhandel.
  5. Brokerage: Hilft Menschen beim Kauf, Verkauf oder der Vermietung von Immobilien. Sie helfen dabei, die richtige Immobilie zu finden, Preise auszuhandeln und Transaktionen abzuschließen.
  6. Brokerage: Hilft beim Kauf und Verkauf von Unternehmen. Sie helfen bei der Bewertung von Unternehmen, der Suche nach Käufern oder Verkäufern und der Verhandlung von Geschäften.
  7. Brokerage: Hilft Kunden bei der Suche und dem Abschluss von Versicherungspolicen. Sie arbeiten mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften zusammen, um den besten Versicherungsschutz und die besten Tarife für ihre Kunden zu erzielen.

Was ist ein Brokerage Konto?

Ein Brokerage Konto ist ein Konto, das Sie bei einem Brokerage Unternehmen eröffnen, um verschiedene Arten von Finanzprodukten wie Aktien, anleihen und andere Anlagen zu kaufen und zu verkaufen. Es funktioniert ähnlich wie ein Bankkonto, aber anstatt Ihr Geld einfach aufzubewahren, können Sie es auf verschiedenen Finanzmärkten anlegen.

Schauen wir uns beispielsweise Skilling an, ein renommiertes und preisgekröntes Brokerage. Wenn Sie bei Skilling ein Brokerage eröffnen (was kostenlos ist), können Sie mit verschiedenen globalen CFD-Instrumenten (Contract for Difference) handeln. Dazu gehören:

  • Forex: Handel mit verschiedenen Währungen, beispielsweise Kauf von Euro und Verkauf von Dollar (EURUSD).

  • Rohstoffe: Investition in Güter wie Gold, Öl oder Silber.

  • Kryptowährungen: Kaufen und Verkaufen von digitalen Währungen wie Bitcoin und Ethereum.

  • Aktien: Investieren Sie in Aktien bekannter Unternehmen wie Tesla.

  • Indizes: Handel auf der Grundlage der Performance einer Gruppe von Aktien, wie beispielsweise des SPX500.

Mit Ihrem Skilling Brokerage Konto haben Sie von einem Ort aus Zugriff auf all diese verschiedenen Märkte. Sie können Geld auf Ihr Konto einzahlen, auswählen, was Sie handeln möchten, und Ihre Investitionen im Laufe der Zeit verfolgen. Das Brokerage bietet die Tools und die Plattform, um den Handel einfach und bequem zu gestalten.

Broker vs. Brokerage: Unterschied

Ein Broker ist eine Person, die im Auftrag von Kunden Investitionen wie Aktien oder Immobilien kauft und verkauft. Stellen Sie sich einen Broker als Ihren Agenten oder Berater für Finanztransaktionen vor.

Ein Brokerage ist, wie wir gesehen haben, das Unternehmen, in dem Makler arbeiten. Es ist wie das Unternehmen oder die Firma, die den Kauf und Verkauf von Investitionen anbietet. Das Brokerage kümmert sich um die administrative Seite, bietet Ressourcen und sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft.

Kurz gesagt ist ein Makler die Person, die Ihnen bei Ihren Investitionen hilft, während ein Brokerage das Unternehmen ist, bei dem der Makler beschäftigt ist und das die Transaktionen unterstützt.

Zusammenfassung

Wie Sie gesehen haben, können Broker in verschiedenen Formen agieren, darunter Full-Service-, Discount- und Online-Plattformen, die jeweils eine Reihe von Funktionen bieten, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Anleger zugeschnitten sind. Es ist jedoch wichtig, die spezifischen Funktionen, Gebühren und Dienstleistungen der einzelnen Brokerage Typen sorgfältig zu prüfen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anlagezielen, Ihrer Risikobereitschaft und Ihren Präferenzen entsprechen.

Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Keine Provisionen, keine Aufschläge.
22/07 - 26/07
AMZN.US: 00:00 - 20:00 UTC
SANDUSD: 00:00 - 20:00 UTC
Handel jetzt
Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung