expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Krypto-Handel

Altcoins: Chancen & Risiken

Altcoins: Bild, das verschiedene Altcoins zeigt

Jenseits der Dominanz von Bitcoin gibt es ein vielfältiges und lebendiges Ökosystem alternativer Kryptowährungen, sogenannte Altcoins. Diese digitalen Währungen bieten eine breite Palette an Funktionalitäten, Innovationen und Investitionsmöglichkeiten, die sich vom Weg von Bitcoin unterscheiden. 

Dieser Artikel erklärt die Komplexität von Altcoins und vermittelt ein klares Verständnis ihrer Entstehung, der bemerkenswertesten Beispiele und der einzigartigen Vorteile und Risiken, die sie mit sich bringen. Egal, ob Sie ein erfahrener Investor oder ein Neuling in der Welt der Kryptowährungen sind: Erhalten Sie Informationen darüber, wie Altcoins Ihren Anlagehorizont und Ihre Anlagestrategie erheblich erweitern können.

Was sind Altcoins?

Altcoins oder „alternative Münzen“ sind Kryptowährungen, die nach dem Erfolg von Bitcoin eingeführt wurden und alternative Lösungen oder Fortschritte in Bezug auf Technologie, Sicherheit oder Anwendungsfälle bieten. Sie zielen darauf ab, wahrgenommene Einschränkungen von Bitcoin zu beseitigen oder verschiedene Features und Funktionalitäten bereitzustellen, die von schnelleren Transaktionsgeschwindigkeiten bis hin zu verbessertem Datenschutz reichen.

Erleben Sie den Nervenkitzel des Handels von NZDJPY
Handeln Sie NZDJPY mit null Provisionen und ohne Markups,
15. April - 19. April | zwischen 00:00 und 21:00 UTC.
Jetzt handeln

Wie Altcoins entstehen

Altcoins werden typischerweise durch eine von zwei Methoden erstellt: durch Abspaltung von Bitcoin oder durch die Entwicklung einer neuen Blockchain von Grund auf. Beim Forking nehmen Entwickler Änderungen am bestehenden Bitcoin-Code vor, um eine neue Kryptowährung zu erstellen, während neue Blockchains erstellt werden, um völlig originelle Kryptowährungen mit einzigartigen Funktionen und Zwecken auf den Markt zu bringen.

10 beliebte Altcoins 

Diese Altcoins haben aufgrund ihrer innovativen Technologien, starken Communities und potenziellen Anwendungsfälle in verschiedenen Branchen an Bedeutung gewonnen.

  1. Ethereum (ETH): Dies ist eine dezentrale Plattform, die die Erstellung und den Betrieb intelligenter Verträge und dezentraler Anwendungen (DApps) ohne Ausfallzeiten, Betrug, Kontrolle oder Eingriffe ermöglicht. Es ist für seine Flexibilität bekannt und seine native Kryptowährung Ether wird für den Betrieb im Ethereum-Netzwerk verwendet.
  1. Ripple (XRP): Entwickelt für schnelle, kostengünstige und sichere globale Finanztransaktionen. Sie unterscheidet sich von anderen Kryptowährungen dadurch, dass sie sich auf die Bereitstellung von Lösungen für grenzüberschreitende Zahlungssysteme für Banken und Finanzinstitute konzentriert und dabei XRP als Brückenwährung nutzt.
  1. Litecoin (LTC): Litecoin ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, die oft als das Silber zum Gold von Bitcoin angesehen wird. Es wurde von Charlie Lee entwickelt und bietet schnellere Transaktionsbestätigungszeiten und einen anderen Hashing-Algorithmus, der auf ein effizienteres Zahlungssystem abzielt.
  1. Cardano (ADA): Eine Kryptowährung der dritten Generation, die darauf abzielt, Skalierungs- und Infrastrukturprobleme zu lösen, die erstmals bei früheren Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auftraten. Der Schwerpunkt liegt auf Nachhaltigkeit, Skalierbarkeit und Interoperabilität
  1. Polkadot (DOT): Ermöglicht verschiedenen Blockchains die vertrauenswürdige Übertragung von Nachrichten und Werten; Es ist darauf ausgelegt, mehrere Ketten innerhalb eines einzigen Netzwerks zu unterstützen. Ziel ist es, das Problem der Interoperabilität durch die Schaffung eines vollständig dezentralen Webs zu lösen.
  1. Binance Coin (BNB): Die native Kryptowährung der Binance-Börse, einer der größten Kryptowährungsbörsen der Welt. BNB wird zur Bezahlung der Handelsgebühren auf der Plattform verwendet, wobei Benutzer unter anderem für die Verwendung der Münze einen Rabatt erhalten, wenn sie innerhalb des Binance-Ökosystems verwendet werden
  1. Solana (SOL): Eine leistungsstarke Blockchain, die Bauherren auf der ganzen Welt dabei unterstützt, heute skalierbare Krypto-Apps zu erstellen. Es ist für seine unglaublich schnellen Bearbeitungszeiten und niedrigeren Transaktionskosten bekannt, was es zu einer beliebten Wahl für DeFi-Anwendungen und NFTs macht.
  1. Chainlink (LINK): Dies ist ein dezentrales Oracle-Netzwerk, das reale Daten für intelligente Verträge auf der Blockchain bereitstellt. Es ist von entscheidender Bedeutung für die Ausführung komplexer Smart Contracts, die die Eingabe externer Daten erfordern.
  1. Stellar (XLM): Ein offenes Netzwerk, das die Bewegung und Speicherung von Geld ermöglicht. Es wurde entwickelt, um Finanzinstituten eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit zu bieten, grenzüberschreitende Überweisungen zu erleichtern, mit dem Ziel, unterversorgten Gemeinschaften den Zugang zu Finanzmitteln zu ermöglichen.
  1. Dogecoin (DOGE): Begann als Witz basierend auf einem beliebten Internet-Meme, hat sich aber zu einer vollwertigen Kryptowährung entwickelt, die von einer leidenschaftlichen Community unterstützt wird. Es wird für Trinkgelder und Spenden verwendet, wird aber auch bei allgemeineren Finanztransaktionen verwendet.

Jeder dieser Altcoins bringt etwas Einzigartiges mit sich, von technologischen Innovationen und Effizienz bis hin zur Community-Unterstützung und Anwendungsfällen. Ihre Vielfalt zeigt das enorme Potenzial des Kryptowährungsmarktes über Bitcoin hinaus.

Die Vorteile und Risiken von Altcoins

Altcoins bieten zahlreiche Möglichkeiten für Innovation und Investitionen, bergen jedoch auch Risiken, vor allem aufgrund der noch jungen und unregulierten Natur des Kryptowährungsmarktes. Hier ist eine vereinfachte Vergleichstabelle: 

Vorteile Risiken
Innovation und Vielfalt Marktvolatilität
Potenzial für hohe Renditen Mangelnde Regulierung
Erweiterte Funktionalitäten Anfälligkeit für geringe Liquidität
Umfassendere Anwendungsfälle Potenzial für Betrug und Betrug

Altcoins-CFD-Handel mit Skilling

Der Handel mit Altcoins über Differenzkontrakte (CFDs) bietet einen vielseitigen Ansatz für die Teilnahme am Kryptowährungsmarkt, ohne dass ein direkter Besitz digitaler Vermögenswerte erforderlich ist. Der CFD-Handel ermöglicht es Anlegern, auf die Preisbewegungen von Altcoins zu spekulieren und bietet so die Flexibilität, sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten zu profitieren. Diese Methode beinhaltet eine Vereinbarung zwischen dem Händler und dem Broker, die Preisdifferenz eines Altcoins von der Eröffnung bis zum Abschluss des Handels auszutauschen.

Einer der Hauptvorteile des Altcoin-Handels mit CFDs ist die Möglichkeit, auf eine breite Palette von Kryptowährungen zuzugreifen, ohne dass eine digitale Geldbörse oder ein direkter Umgang mit der Blockchain-Technologie erforderlich ist. Dies kann die Eintrittsbarriere für neue Händler und diejenigen, die ihr Anlageportfolio über mehrere Kryptowährungen diversifizieren möchten, erheblich senken.

Allerdings müssen Händler gründliche Recherchen durchführen und einen seriösen CFD-Broker wählen, der wettbewerbsfähige Spreads, robuste Handelsplattformen und eine strenge Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bietet. Auf diese Weise können Händler ein sicheres und effizientes Handelserlebnis gewährleisten und ihr Erfolgspotenzial auf dem volatilen Altcoin-Markt maximieren. Denken Sie daran, dass die Leistung in der Vergangenheit keine Garantie für zukünftige Ergebnisse ist.

Sind Sie bereit, in die dynamische Welt der Altcoins einzutauchen und die Möglichkeiten des CFD-Handels zu nutzen?  Treten Sie Skilling bei, einem 2023 preisgekrönten CFD-Broker, bei dem Sie die Chance haben, über 60 Kryptowährungen als CFDs zu handeln.

Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Erleben Sie den Nervenkitzel des Handels von NZDJPY
Handeln Sie NZDJPY mit null Provisionen und ohne Markups,
15. April - 19. April | zwischen 00:00 und 21:00 UTC.
Jetzt handeln