expand/collapse risk warning

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

82% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Wird geladen...

Nike Aktie

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Um

Geschichte

Konkurrenten

Um

Geschichte

Konkurrenten

Nike ist ein börsennotiertes Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 100 Milliarden US-Dollar. Nike-Aktien sind im US 30 Industrial Average enthalten und gehören damit nach Marktwert zu den 30 größten Unternehmen in den USA. Nike wurde 1964 von Bill Bowerman und Phil Knight gegründet und ging 1980 an die Börse. Heute ist Nike eine der weltweit führenden Schuh- und Bekleidungsmarken mit Geschäftspartnern, zu denen einige der größten Namen im Sport gehören.

Die Produkte von Nike werden in mehr als 170 Ländern auf der ganzen Welt verkauft, und das Unternehmen hat eine starke Präsenz in Schlüsselmärkten wie Nordamerika, Europa und Asien. Dank seiner Kultmarke und innovativen Produkten ist Nike eines der bekanntesten Unternehmen der Welt.

Nike ist ein weltbekannter Hersteller von Sportbekleidung und -schuhen. Der Aktienkurs von Nike ist in den letzten Jahren gestiegen und erreichte Ende 2020 seinen Höchststand. Der Aktienkurs ist jedoch nicht ohne Höhen und Tiefen; Das Unternehmen hat mehrere Phasen des Niedergangs erlebt, insbesondere während der globalen Finanzkrise 2008/2009. Das Unternehmen war auch von einer Reihe von Ereignissen betroffen, die sich auf die Gesamtwirtschaft ausgewirkt haben, wie z. B. die COVID-19-Pandemie.

Trotz dieser Rückschläge bleibt Nike eine der wertvollsten Marken der Welt, und es wird erwartet, dass der Aktienkurs in den kommenden Jahren weiter steigen wird. Sein Erfolg wird durch ein starkes Engagement für Innovation untermauert, das dem Unternehmen geholfen hat, seine Position an der Spitze des globalen Marktes für Sportbekleidung zu behaupten. Die Marke hat auch von einem wachsenden Trend zu Gesundheit und Fitness profitiert, da Verbraucher zunehmend nach Produkten suchen, die ihnen helfen, einen aktiven Lebensstil zu führen. Angesichts dieser Faktoren ist es klar, dass Nike gut positioniert ist, um in den kommenden Jahren weiterhin erfolgreich zu sein.

Die Hauptkonkurrenten von Nike sind Adidas, Puma und Under Armour. Nike kämpft darum, der größte und beste Schuhhersteller der Welt zu werden. Derzeit hält Nike etwa 34 % des Schuhmarktanteils und Adidas etwa 18 %. Die größte Stärke von Nike ist seine Marke, da es als Premiummarke angesehen wird und mehr für seine Produkte verlangen kann.

Die Konkurrenten von Nike sind ihnen sehr ähnlich. Sie alle verkaufen Sportartikel, Bekleidung und Schuhe. Sie alle sind globale Unternehmen mit einer starken Präsenz in den Vereinigten Staaten.
Der Gewinner dieses Rennens wird das Unternehmen sein, das seinen Umsatz weiter steigern und seinen Aktienkurs halten oder steigern kann. Derzeit gewinnt Nike das Rennen, aber Adidas und Under Armour schließen die Lücke.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Die obigen Angaben dienen nur zu Richtzwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, was unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen kann.

Die oben genannten Spreads gelten nur unter normalen Handelsbedingungen. Skilling behält sich das Recht vor, die oben genannten Spreads den Marktbedingungen entsprechend und in Übereinstimmung mit den 'Allgemeinen Geschäftsbedingungen' anzupassen.

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

FAQs

Was sind die Haupttreiber, die den Aktienkurs von Nike beeinflussen?

+ -

Der Aktienkurs von Nike wird von einer Reihe unterschiedlicher Faktoren beeinflusst, darunter makroökonomische Bedingungen, Wettbewerbslandschaft und unternehmensspezifische Ereignisse wie Gewinnbekanntgaben. Makroökonomische Entwicklungen wie Änderungen der Zinssätze, Inflation und Verbraucherausgaben können einen erheblichen Einfluss haben Auswirkungen auf den Aktienkurs von Nike.

Außerdem können Veränderungen in der Wettbewerbslandschaft oder wichtige Neuigkeiten in Bezug auf Konkurrenten wie Under Armour oder Adidas den Aktienkurs von Nike erheblich beeinflussen im Management können den Aktienkurs von Nike ebenfalls erheblich beeinflussen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Vielzahl von makroökonomischen Entwicklungen, Veränderungen im Wettbewerbsumfeld und unternehmensspezifische Ereignisse einen Einfluss auf den Aktienkurs von Nike haben können.

Wem gehören die meisten Nike-Aktien?

+ -

Nike ist ein börsennotiertes Unternehmen, von dem viele Aktien im Besitz großer institutioneller Anleger sind. The Vanguard Group, Inc., BlackRock Fund Advisors, SSgA Funds Management, Inc. und Wellington Management Co. LLP gehören zu den größten Anteilseignern von Nike.

Die Vanguard Group besitzt derzeit 8,39 % aller ausstehenden Aktien von Nike mit insgesamt 104.448.873 Aktien. BlackRock Fund Advisors hält mit 60.164.456 Aktien 4,83 % der Aktien des Unternehmens, SSgA Funds Management besitzt 4,43 % oder 55.245.370 Aktien und Wellington Management Co. LLP hält mit 33.272.380 Aktien 2,67 % der insgesamt ausstehenden Aktien Die Aktien von Nike. Die meisten Aktien von Nike werden jedoch von Investmentfonds, Pensionsfonds und anderen institutionellen Investoren gehalten. Daher hält keine Einzelperson eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen.

Zahlen Nike-Aktien Dividenden?

+ -

Nike (NKE) zahlt eine jährliche Dividende von 1,36 $ pro Aktie mit einer Dividendenrendite von 1,21 %. Das nachlaufende Zwölfmonats-KGV beträgt das 34,43-fache des Gewinns.

Das Unternehmen zahlt normalerweise die Dividende auf vierteljährlicher Basis, im März, Juni, September und Dezember eines jeden Jahres. Die genauen Daten und Beträge der Dividendenzahlungen variieren jedes Jahr, daher sollten Anleger die Höhe und Daten der Dividendenzahlungen von Nike bestätigen lassen, bevor sie investieren. Nike ist ein solider Dividendenzahler und blickt auf eine lange Geschichte der Bereitstellung vierteljährlicher Dividenden für seine Aktionäre zurück.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg