expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Handelsindikatoren und Tools

OBV-Bedeutung, Berechnung und Beispiel

OBV-Bedeutung: Forex-Trading-Chart auf Newtons Wiege, das OBV als Analyseinstrument zeigt.

OBV-Bedeutung?

Der On-Balance-Volume-Indikator (OBV) ist ein leistungsstarkes Tool, das in der technischen Analyse verwendet wird, um den Volumenfluss in und aus einem Wertpapier über einen bestimmten Zeitraum zu verfolgen. Es wurde von Joe Granville entwickelt und ist ein unkompliziertes Konzept, das Händler über die Marktnachfrage, potenzielle Preisbewegungen und die Stärke von Trends informieren kann. Durch die Fokussierung auf das Volumen erfasst OBV eine Marktrealität, die manchmal falsch eingeschätzt werden kann, wenn nur die Preisaktion betrachtet wird.

Wenn der Preis eines Instruments höher schließt als der vorherige Schlusskurs, gilt das gesamte Tagesvolumen als steigendes Volumen. Wenn umgekehrt der Preis des Instruments niedriger als am Vortag schließt, gilt das gesamte Tagesvolumen als rückläufig. Diese einfache Dichotomie ermöglicht es OBV, eine laufende Summe der steigenden oder fallenden Volumina zu sammeln, die dann in einem Diagramm dargestellt wird. Die resultierende Linie gibt einen klaren Hinweis darauf, ob Volumen in ein Wertpapier hinein- oder aus ihm herausfließt, oft bevor der Preis diese Bewegungen widerspiegelt.

Wie wird der On-Balance-Volumen-Indikator (OBV) berechnet?

OBV-Formel:

WENN[C0-C1]>0:I = +V

WENN[C0-C1]<0:I = -V

OBV = OBV+I

  • Wenn der Schlusskurs des aktuellen Balkens höher ist als der Schlusskurs des vorherigen Balkens, wird das Volumen des aktuellen Balkens zum vorherigen OBV-Wert addiert. Dies wird dargestellt als: IF[C0-C1]>0: OBV = OBV(vorheriger) + V.
  • Wenn der Schlusskurs des aktuellen Balkens niedriger ist als der Schlusskurs des vorherigen Balkens, wird das Volumen des aktuellen Balkens vom vorherigen OBV-Wert abgezogen. Dies wird dargestellt als: IF[C0-C1]<0: OBV = OBV(vorherig) – V.
  • Wenn der Schlusskurs des aktuellen Balkens dem Schlusskurs des vorherigen Balkens entspricht, bleibt der OBV gleich, d. h. das Volumen wird nicht addiert oder subtrahiert.

In diesen Formeln:

C0 bezieht sich auf den Schlusskurs des aktuellen Balkens.

C1 bezieht sich auf den Schlusskurs des vorherigen Balkens.

V bezieht sich auf das Volumen des aktuellen Balkens.

Das Konzept hinter der OBV-Berechnung besteht darin, dass das Volumen der Preisbewegung vorausgeht. Wenn also bei einem Instrument ein steigender OBV auftritt, ist dies ein Signal dafür, dass das Volumen bei steigenden Preisbewegungen zunimmt, was auf einen Kaufdruck nach oben hindeuten kann. Wenn umgekehrt der OBV in einem Abwärtstrend sinkt, könnte dies ein Signal dafür sein, dass die Verkäufer an Stärke gewinnen.

Beispiel für den Handel mit dem OBV-Indikator

Nehmen wir an, Sie verfolgen eine bestimmte Aktie. Sie bemerken, dass sich der Preis in den letzten Wochen in einem stetigen Aufwärtstrend befand, die OBV-Linie jedoch einen Abwärtstrend aufweist. Diese Divergenz zwischen Preistrend und OBV-Trend könnte ein Warnsignal sein. Der sinkende OBV deutet darauf hin, dass das Volumen an Tagen mit niedrigem Preis höher ist, was darauf hindeutet, dass der Verkaufsdruck zunimmt, obwohl der Preis immer noch steigt.

Auf der Grundlage dieser Informationen könnten Sie entscheiden, Ihre Aktien zu verkaufen oder den Kauf weiterer Aktien zu vermeiden, da Sie damit rechnen, dass der Preis bald fallen könnte.

Befindet sich der Preis hingegen in einem Abwärtstrend und beginnt die OBV-Linie einen Aufwärtstrend, könnte dies ein bullisches Signal sein. Die steigende OBV-Linie deutet darauf hin, dass das Volumen an Aufwärtstagen größer ist, was bedeuten könnte, dass der Kaufdruck zunimmt und der Preis bald zu steigen beginnen könnte.

In diesem Fall könnten Sie sich dazu entschließen, Aktien zu kaufen oder die bereits vorhandenen Aktien zu behalten, in Erwartung eines möglichen Preisanstiegs.

Erleben Sie den Nervenkitzel des Handels von NZDJPY
Handeln Sie NZDJPY mit null Provisionen und ohne Markups,
15. April - 19. April | zwischen 00:00 und 21:00 UTC.
Jetzt handeln

Zusammenfassung

Der On-Balance-Volumenindikator bietet Händlern eine einzigartige Perspektive auf Marktbewegungen, indem er sich ausschließlich auf das Volumen konzentriert. Denken Sie bei der Integration von OBV in Ihre Handelsstrategien daran, dass es nicht isoliert verwendet werden sollte. Es ist immer eine gute Idee, es in Verbindung mit anderen Indikatoren zu verwenden und den gesamten Marktkontext zu berücksichtigen.

Setzen Sie das Gelernte in die Praxis um

Nachdem Sie nun den OBV-Indikator kennengelernt haben, warum setzen Sie ihn nicht in die Praxis um?

Eröffnen Sie ein echtes Skilling Handelskonto oder probieren Sie die Demo aus, um mit dem Handel mit mehr als 1200 Instrumenten zu beginnen.

FAQs

1. Wie effektiv ist der OBV-Indikator bei der Erkennung von Markttrends?

Die Wirksamkeit des OBV-Indikators ist kontextabhängig. Es könnte sehr effektiv sein, wenn es in Verbindung mit anderen Indikatoren zur Bestätigung von Trends verwendet wird. Allerdings ist er, wie alle Indikatoren, nicht narrensicher und sollte als Teil einer umfassenden Handelsstrategie verwendet werden.

2. Kann der OBV helfen, Preisbewegungen kurzfristig vorherzusagen?

Auch wenn der OBV an sich kein preisvorhersagender Indikator ist, könnte er frühe Signale für mögliche Preisänderungen liefern. Kurzfristig kann es zu Abweichungen zwischen Preis und Volumen kommen, die als Frühindikatoren dienen könnten.

3. Sollte ich den OBV-Indikator isoliert verwenden?

Nein, es wird empfohlen, OBV in Kombination mit anderen technischen Indikatoren und Chartmustern zu verwenden. Die Nutzung mehrerer Analysequellen erhöht die Zuverlässigkeit Ihrer Handelssignale und verbessert die Gesamteffektivität Ihrer Strategie.

4. Für welche Art von Instrumenten ist der OBV-Indikator am besten geeignet?

Der OBV-Indikator kann auf jedes Instrument angewendet werden, für das Volumendaten verfügbar sind, einschließlich Aktien, Forex, Rohstoffe und Kryptowährungen.

5. Kann der OBV-Indikator dabei helfen, Marktmanipulationen oder künstliche Volumina zu erkennen?

Ja, da OBV so stark vom Volumen abhängt, kann es manchmal Anomalien aufdecken, die auf künstliche Aktivität hinweisen könnten. Händler sollten wachsam sein und den OBV-Indikator als Teil ihres Due-Diligence-Prozesses verwenden.

Die wertentwicklung in der vergangenheit ist keine garantie oder vorhersage für die zukünftige wertentwicklung. Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Erleben Sie den Nervenkitzel des Handels von NZDJPY
Handeln Sie NZDJPY mit null Provisionen und ohne Markups,
15. April - 19. April | zwischen 00:00 und 21:00 UTC.
Jetzt handeln