expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Devisenhandel

Kuwait-Münze (KWD): Definition und Geschichte |Skilling.com

Kuwait-coin-(KWD)-us.jpg

Obwohl sie auf dem Weltmarkt relativ unbekannt ist, geht der Reichtum der Kuwait-Münze weit über ihren Geldwert hinaus und taucht in eine Geschichte ein, die mit Geopolitik und der Widerstandsfähigkeit einer Nation verflochten ist. 

Wir stellen Ihnen den Kuwait-Dinar (KWD) vor.

Was ist der kuwaitische Dinar?

Die kuwaitische Münze, auch bekannt als Kuwaitischer Dinar (KWD), ist die offizielle Währung von Kuwait, einem kleinen, aber wohlhabenden Land entfernt an der Spitze des Persischen Golfs. Es ist in 1.000 Fulūs oder Fils unterteilt. Kuwaitische Münzen wurden erstmals am 1. April 1961 in Umlauf gebracht und haben seitdem ihr Design beibehalten. Sie sind in Stückelungen von 100 Fils bis 1 Fils erhältlich. Eine 100-Fils-Münze hat einen Wert von 0,1 Dinar.

Der kuwaitische Dinar ist bekannt für seinen hohen Wert, selbst inmitten volatiler Märkte und ist ein Beweis für die ölbasierte Wirtschaft des Landes und sein Engagement für wirtschaftliche Widerstandsfähigkeit.

Aber was ist seine Geschichte und wie wertvoll ist der kuwaitische Dinar?

Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung

Geschichte der kuwaitischen Münzen

Der kuwaitische Dinar wurde 1961 als Ersatz für die Golf-Rupie eingeführt, die der indischen Rupie entsprach. Der Dinar entsprach ursprünglich 1 £ Sterling.

Der erste Versuch, eine Landeswährung auszugeben, erfolgte während der Herrschaft des fünften Emirs von Kuwait, Scheich Abdullah bin Sabah. Die Nennwerte kuwaitischer Münzen wurden am 1. April 1961 in Umlauf gebracht. Sie haben ihr Design seit ihrer Einführung beibehalten.

Vor der Einführung des Dinar verwendete Kuwait Münzen der indischen Rupie und des Osmanischen Reiches. Diese wurden 1959 durch die Golf-Rupie ersetzt, die nur bis 1961 bestand, als sie durch den Dinar ersetzt wurde.

Wie viel ist ein kuwaitischer Dinar wert? Warum?

Kuwait-Münzwert: Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels beträgt 1 KWD = 3,251764 USD und 1 KWD = 2,990032 EUR, was ihn zu einem Indikator für die wirtschaftliche Stärke des Landes macht. Auch wenn er auf Forex-Märkten nicht häufig gehandelt wird, spiegelt der Wert des KWD den Wohlstand wider, den Kuwait durch lukrative Ölexporte und eine diversifizierte Wirtschaft genießt.

Warum ist der Wert der Kuwait-Münze so hoch?

Die Antwort liegt im Fundament der kuwaitischen Wirtschaft: dem Öl. Die reichen Ölreserven, die beträchtlichen Exporte des Landes und seine Rolle in der Geopolitik der Energiesicherheit haben den Status des Dinars als eine der wertvollsten Währungen der Welt gefestigt.

Zusammenfassung:

Trotz seines Prestiges bleibt der kuwaitische Dinar eine weniger gehandelte und weniger zugängliche Währung auf dem internationalen Markt. Diese Exklusivität lässt sich auf Kuwaits strategische Ausrichtung auf bilaterale Handelsabkommen, seinen maßvollen Ansatz bei der wirtschaftlichen Liberalisierung und die Beschränkungen des internationalen Umlaufs des Dinars zurückführen.

Für Investoren und Händler bedeutet dies, dass der Umgang mit dem kuwaitischen Dinar eine differenzierte Strategie und ein ausgeprägtes Verständnis der Wirtschaftslandschaft Kuwaits erfordert. Diejenigen, die sich erfolgreich in diesen Nischen bewegen, finden möglicherweise einzigartige Möglichkeiten wie die Diversifizierung ihrer Währungsbestände und die Absicherung gegen Marktunsicherheiten.

Curious about Forex trading? Time to take action!
Use our free demo account to practise trading 70+ different Forex pairs without risking real cash
Anmeldung

FAQs

Was ist der Kuwait-Dinar (KWD)?

Der kuwaitische Dinar ist die offizielle Währung Kuwaits. Es ist in 1000 Dateien unterteilt.

Was ist die Geschichte des kuwaitischen Dinars?

Der kuwaitische Dinar wurde 1960 als Ersatz für die indische Rupie eingeführt. Während des Golfkriegs wurde er kurzzeitig durch den irakischen Dinar ersetzt, 1991 jedoch wieder eingeführt.

Warum wird der kuwaitische Dinar so hoch bewertet?

Der Hauptgrund für die neidische Bewertung des kuwaitischen Dinars ist seine enge Verbindung mit der Ölindustrie. 

Als einer der größten Ölexporteure weltweit beschert Kuwait aufgrund seiner strategischen Position auf dem Energiemarkt dem Dinar stetige Zuflüsse an Devisen. Die umsichtige Anlage und Verwaltung dieser Reserven hat den Wert des Dinars gesichert und sein hohes Ansehen gegenüber anderen Währungen aufrechterhalten.

Kann ich Kuwait-Münzen auf gängigen Forex-Plattformen handeln?

Unglücklicherweise nicht. Aufgrund seiner begrenzten internationalen Verbreitung ist der kuwaitische Dinar auf den meisten gängigen Forex-Plattformen kein fester Bestandteil. Allerdings bieten spezialisierte Broker und bestimmte internationale Bankfilialen möglicherweise Kanäle für den Handel mit der KDW an.

Wie kann ich vom Handel mit dem Kuwait-Dinar profitieren?

Der Handel mit dem Kuwait-Dinar bietet eine solide Investitionsmöglichkeit, insbesondere für diejenigen, die ihr Portfolio um eine einzigartige und stabile Währung erweitern möchten. Angesichts des stetigen Wirtschaftswachstums Kuwaits und der relativen Vorhersehbarkeit seines Ölmarktes könnte eine Investition in den KWD einen Puffer gegen Währungsrisiken bieten.

Was ist mit der Zukunft? Wird der KWD seinen Wert behalten?

Die Zukunft des kuwaitischen Dinars ist eng mit der Geopolitik des Öls und den allgemeinen Trends auf dem Energiemarkt verbunden. Solange Kuwait seinen Status als bedeutender Ölexporteur behält und seine Wirtschaft an die sich entwickelnde globale Energielandschaft anpasst, wird der KWD wahrscheinlich weiterhin eine der begehrtesten und wertvollsten Währungen weltweit bleiben.

Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Curious about Forex trading? Time to take action!
Use our free demo account to practise trading 70+ different Forex pairs without risking real cash
Anmeldung