expand/collapse risk warning

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

80% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Wird geladen...

Royal Dutch Shell Aktie

Die beliebtesten und angesagtesten Aktien.

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Shell plc, zwischen 2005 und 2022 als Royal Dutch Shell (RDSB) bekannt, ist ein britisches multinationales Öl- und Gasunternehmen. Das Unternehmen wurde 1907 durch eine Fusion zwischen der britischen Shell Transport and Trading Company und der Royal Dutch Petroleum Company gegründet und ist heute ein wichtiger Akteur in der globalen Energiebranche.

Shell hat Beteiligungen und Vermögenswerte in allen Aspekten der Öl- und Gasindustrie. Von der Exploration, Produktion und Veredelung bis hin zur Verteilung, Stromerzeugung und Petrochemie sind seine Interessen tiefgreifend. Diese Struktur hat Shell zu einem der größten Energieunternehmen der Welt gemacht, mit einem Umsatz von über 221 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021.

Neben Beteiligungen an Öl und gas besitzt Shell eine Vielzahl von Tochtergesellschaften, darunter die Marken Jiffy Lube, Pennzoil und Quaker State. Dies gibt ihm nicht nur eine solide Basis im B2B-Energiesektor, sondern auch im B2C-Energiesektor.

Den Shell-Aktienkurs finden Sie in der Notierung an der London Stock Exchange (LSE). Da es sich jedoch um ein multinationales Unternehmen handelt, finden Sie den RDSB-Aktienkurs auch über eine Auswahl von Notierungen an der Euronext Amsterdam und der New Yorker Börse.

In Bezug auf den Wert gilt Shell als Supermajor, was bedeutet, dass es durchweg eines der größten Unternehmen der Welt ist, sowohl in Bezug auf Einnahmen als auch auf Gewinne. Das Unternehmen konzentrierte sich speziell auf den Shell-Aktienkurs in Großbritannien und wurde 1991 erstmals an der Londoner Börse als BG Group plc notiert.

Die Aktienstruktur des Unternehmens wurde 2022 nach der Umbenennung von Royal Dutch Shell in Shell plc geändert. Dies bedeutete, dass die RDSB-Aktienkurshistorie in den neuen Shell-Aktienkurs in Großbritannien aufgenommen wurde. Der Aktienkurs von Shell erreichte kurz nach seiner Notierung an der Londoner Börse mit 6.246 GBX seinen Höchststand. Im Juli 1997 fiel er stark, aber seitdem ist der Preis ziemlich konstant geblieben.

Die Öl- und Gasindustrie sind in Bezug auf Produktion und Umsatz beständige Performer. Es gibt jedoch Zeiten der Volatilität. Durch den Kauf von RDSB-Aktien erhalten Sie eine Beteiligung am Unternehmen und damit die Möglichkeit, von einer Wertsteigerung zu profitieren. Da Sie jedoch den zugrunde liegenden Vermögenswert (d. h. die Aktie) besitzen, könnten Sie auch Geld verlieren, wenn der Wert des Unternehmens fällt.

Der Handel mit dem britischen Shell-Aktienkurs gibt Ihnen die Möglichkeit zu profitieren, wenn sich der Wert des Unternehmens in eine der beiden Richtungen bewegt. Da Sie Preisbewegungen handeln, anstatt den zugrunde liegenden Vermögenswert zu kaufen, können Sie long oder short gehen. Long zu gehen bedeutet, dass Sie profitieren können, wenn der Wert steigt. Short gehen bedeutet, dass Sie profitieren können, wenn er sinkt. Diese Flexibilität könnte nützlich sein, wenn Sie auf den Shell-Aktienkurs UK spekulieren.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Das Obige dient nur zu Informationszwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, die unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen können.

Die oben genannten Spreads gelten unter normalen Handelsbedingungen. Skilling hat das Recht, die oben genannten Spreads entsprechend den Marktbedingungen gemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu ändern.

device-default.png

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

FAQs

Sind Shell-Aktien eine gute Investition?

+ -

Es gibt einige wichtige Dinge zu beachten, bevor Sie in Shell investieren. Erstens ist das Unternehmen ein wichtiger Akteur in der Öl- und Gasindustrie, die notorisch volatil ist. Dies bedeutet, dass der Aktienkurs von Shell großen Schwankungen unterliegen kann, Shell ist ein relativ stabiles Unternehmen mit einer starken Bilanz und einem diversifizierten Portfolio von Vermögenswerten, was bedeutet, dass es besser als einige seiner Konkurrenten aufgestellt ist, um die Höhen und Tiefen der Öl- und Gasbranche zu überstehen Markt.

Eine weitere zu berücksichtigende Sache ist, dass Shell eine gesunde Dividendenrendite ausschüttet. Das bedeutet, dass Anleger selbst dann, wenn der Aktienkurs nicht steigt, immer noch eine anständige Rendite aus ihrer Investition erzielen können. Insgesamt gibt es sie sowohl Risiken als auch Chancen bei der Investition in Shell-Aktien. Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen und mit einem Finanzberater sprechen, bevor Sie Entscheidungen treffen.

Wem gehören die meisten Shell-Aktien?

+ -

Im Jahr 2022 werden die Top-10-Aktionäre von Royal Dutch Shell plc wahrscheinlich die gleichen bleiben wie heute. Der größte Anteilseigner ist BlackRock, Inc., gefolgt von The Vanguard Group, Inc. und Capital World Investors. Zusammen besitzen diese drei Unternehmen über 9 % der Aktien von Shell. Die zweitgrößten Aktionäre sind JPMorgan Chase & Co., Schroders plc und Legal & General Group plc. Diese Unternehmen besitzen zwischen 2 % und 3 % der Shell-Aktien.

Die verbleibenden Top-10-Aktionäre sind Wells Fargo & Company, Merrill Lynch & Co., Inc., Goldman Sachs Group, Inc .. und UBS AG. Jedes dieser Unternehmen besitzt weniger als 2 % der Shell-Aktien. Während die größten Anteilseigner allesamt Finanzinstitute sind, ist es erwähnenswert, dass die niederländische Regierung auch eine bedeutende Beteiligung an Shell besitzt. Ab 2020 die Regierung besass etwas mehr als 5 % der Aktien des Unternehmens.

Zahlen Shell-Aktien Dividenden?

+ -

Ja, Shell-Aktien zahlen Dividenden. Im Jahr 2021 zahlte das Unternehmen insgesamt 13,5 Milliarden US-Dollar an Dividenden an die Aktionäre aus. Das entspricht einer Dividendenrendite von rund 5,6 %. Shell hat eine lange Geschichte in der Ausschüttung von Dividenden und ist eines der größten Dividenden zahlenden Unternehmen der Welt. Dividenden sind ein wesentlicher Bestandteil der Anlagestrategie des Unternehmens. Shell hat das erklärte Ziel, mindestens 50 % seiner Gewinne in Form von Dividenden an die Aktionäre auszuschütten.

Das Unternehmen zahlt seit über 100 Jahren Dividenden und hat seine Dividendenzahlungen in 27 aufeinanderfolgenden Jahren erhöht. Shell ist ein Dividendenaristokrat, d. h. es gehört zu einer ausgewählten Gruppe von Unternehmen, die ihre Dividendenzahlungen in 25 oder mehr Jahren in Folge erhöht haben.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue