expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Wird geladen...

Rheinmetall Aktie

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Um

Geschichte

Konkurrenz

Um

Geschichte

Konkurrenz

Rheinmetall ist ein führender Waffen- und Automobilhersteller mit Hauptsitz in Dusseldorf, Deutschland. Das von Lorenz Zuckermandel im April 1889 gegründete Unternehmen spezialisierte sich zunächst auf die Herstellung von Produkten auf Stahlbasis sowie Rüstungen. Nach der Abrüstung der deutschen Armee nach dem Ersten Weltkrieg diversifizierte die Rheinmetall AG ihre Dienste in Lokomotiven und Elektronik.

Mit dem Zweiten Weltkrieg am Horizont kehrte die Rheinmetall-AG Mitte der 1930er Jahre jedoch zu ihrem Brot und der Butter aus Rüstung und Munition zurück.

Heute ist die Rheinmetall AG ein Unternehmen mit einer globalen Belegschaft von rund 25.000 Mitarbeitern. In den letzten Jahrzehnten ist Rheinmetall zu einem weltbekannten Entwicklungspartner für den globalen Automobilsektor und Systemdesigner für den Sicherheitstechnologiesektor geworden. Der jüngste Schwerpunkt lag auf der Nachhaltigkeit seiner Operationen. Das Unternehmen hat mutige Pläne zur Erreichung des Kohlenstoffneutralstatus bis 2035 angekündigt.

Der Rheinmetall -Aktienkurs befand sich im Laufe der Jahre auf einer stetigen Aufwärtsbahn. Hätten Sie Rheinmetall -Aktien von The Word Go gekauft, würden Sie auf eine Kapitalrendite von rund 1.180% bis Januar 2023 starren.

Obwohl Rheinmetall heute auf eine Vielzahl von Automobilfahrzeugen und Automobiltechnologie spezialisiert ist, ist es weiterhin auf Militärfahrzeuge und Munition spezialisiert. Es war daher keine Überraschung, dass der Rheinmetall-Aktienkurs Mitte der 2000er Jahre im Mai 2006 auf 65,60 € stieg, da die Kriege im Irak und in Afghanistan weiter wuchsen.

Der Rheinmetall -Aktienkurs wurde von der globalen Finanzkrise schwer getroffen, wobei ihre Aktien im November 2008 auf 18,34 € erreichten. Seitdem hat er sich auf einer stetig optimistischen Flugbahn befasst. Tatsächlich erlebte die Rheinmetall AG nach Beginn des Krieges in der Ukraine einen seiner größten Spikes im Wert ihrer Aktien im ersten Quartal 2022. Der Rheinmetall -Aktienkurs stieg von 90,52 € im Februar 2022 auf Höhen von 217,20 € im April 2022. Die zunehmende Rolle der NATO bei der Unterstützung der ukrainischen Kriegsbemühungen hat Verteidigungsbestände wie Rheinmetall -Tarif stark geführt.

Es gibt mehrere Unternehmen wie Rheinmetall, die sich auf Automobil-, Verteidigungs- und Sicherheitslösungen in ganz Europa und darüber hinaus spezialisiert haben. Leonardo SpA ist ein solcher Konkurrent. Diese öffentliche Firma wurde 1948 gegründet. Leonardo hat seinen Hauptsitz in Rom, Italien, auch Büros weltweit in Australien, Argentinien und vielen weiteren Standorten. Die Mitarbeiterbasis zeichnen Rheinmetall mit über 50.000 Mitarbeitern weltweit.

Die deutsche Unternehmen Thyssenkrupp AG gilt auch als Konkurrent. Thyssenkrupp ist ein multinationales Konglomerat auf dem gleichen Niveau wie Rheinmetall. Mit seinem Hauptsitz in Essen hatte das Unternehmen ab 2020 eine Belegschaft von mehr als 103.000. Es arbeitet immer noch aus Deutschland in den Städten Duisburg und Essen.

DETTINGEN Eine der auf den Erms basierte ElringKlinger AG ist ein weiterer Automobilermotor der Rheinmetall AG. Seit 1879 ist Elringklinger auf die Versorgung und Herstellung von Kopf- und Spezialsichten sowie mehreren anderen entscheidenden Komponenten für Fahrzeugmotoren, Abgas und Getriebe spezialisiert. Heute arbeitet Elringklinger aus 45 Standorten weltweit, wobei eine Belegschaft 10.000 nähert.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Die obigen Angaben dienen nur zu Richtzwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, was unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen kann.

Die oben genannten Spreads gelten nur unter normalen Handelsbedingungen. Skilling behält sich das Recht vor, die oben genannten Spreads den Marktbedingungen entsprechend und in Übereinstimmung mit den 'Allgemeinen Geschäftsbedingungen' anzupassen.

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

FAQs

Was beeinflusst die Aktienkurse von Rheinmetall?

+ -

Der Aktienkurs der Rheinmetall AG wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst, die sowohl intern als auch extern zum Unternehmen sind. Intern wird sich die aktuelle finanzielle Leistung von Rheinmetall auf die Aktienkurse auswirken. Dies schließt Ergebnisse aus ihrem neuesten vierteljährlichen Gewinnbericht sowie alle Änderungen ihrer strategischen Ausrichtung ein. Darüber hinaus können Nachrichten über Managemententscheidungen oder wichtige Projekte von Rheinmetall Auswirkungen auf seine Aktienkurse haben.

Die Gesamtleistung der globalen Märkte sowie die Anlegerstimmung gegenüber ihrem Sektor haben extern ein wesentlicher Einfluss auf die Aktienkurse von Rheinmetall. Änderungen der Zinssätze und anderer makroökonomischer Indikatoren können auch den Aktienkurs von Rheinmetall beeinflussen. Wie bei jeder Investition sollten sich Händler der Risiken und Belohnungen bewusst sein, die bei der Investition in die Rheinmetall -AG innewohnt, und sollten ihre Investitionen kontinuierlich überwachen, um sicherzustellen, dass sie fundierte Entscheidungen treffen.

Bezahlt Rheinmetall Dividenden?

+ -

Wenn Sie Ihr Portfolio mit einer gesunden Dividendenrendite diversifizieren möchten, ist Rheinmetall eine Überlegung wert. Das Unternehmen zahlte im Jahr 2022 eine jährliche Dividende von 4,30 EUR im Jahr 2022 und 2021 EUR im Jahr 2020. Dies bedeutet, dass Sie auf lange Sicht einen stetigen Einkommensstrom bieten können. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie vor dem Investieren Ihre Due Diligence durchführen.

Die Dividendenpolitik von Rheinmetall könnte sich in Zukunft ändern. Daher ist es wichtig, über die neuesten Nachrichten und Ankündigungen zu ihren Dividenden auf dem Laufenden zu bleiben.

Wer sind die Hauptaktionäre von Rheinmetall?

+ -

Die Wellington Management Group LLP ist der Hauptaktionär von Rheinmetall mit 5,1% der Aktien. Capital Research and Management Company und BlackRock, Inc. folgen bei 5,1%eng hinterher und machen sie zum zweit- und drittgrößten Aktionäre.

Es ist klar, dass Hedgefonds einen begrenzten Einfluss auf die Aktie haben und mehr Kontrolle durch diese großen Anleger ermöglichen. Wenn Sie ein Händler sind, der nach einem Vorsprung in der Aktie sucht, könnten die Forschung zu den wichtigsten Aktionären und deren potenziellen Plänen der Schlüssel sein. Es lohnt sich, Änderungen an dieser Eigentümerstruktur zu verfolgen, da sie möglicherweise zukünftige Bewegungen in der Aktie angeben könnten.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg