expand/collapse risk warning

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

80% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Wird geladen...

Intel aktie

Die beliebtesten und aufstrebendsten Aktien.

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Intel wurde 1968 von den Halbleiterpionieren Robert Noyce und Gordon Moore gegründet. Sie gingen 1971 an die Börse und Intel wurde mit der Einführung des weltweit ersten Mikroprozessors 1971 zu einem bekannten Namen. Heute ist Intel der weltgrößte Hersteller von Halbleiterchips und auch ein wichtiger Akteur bei der Entwicklung neuer Computertechnologien.

Intel hat seit seinen bescheidenen Anfängen in der Garage von Bob Noyce, einem der Erfinder der integrierten Schaltung, einen langen Weg zurückgelegt. Heute ist Intel der weltgrößte Hersteller von Halbleiterchips und ein wichtiger Akteur bei der Entwicklung neuer Computertechnologien. Intels Chips sind in allem zu finden, von PCs und Servern bis hin zu Tablets und Smartphones.

Der Aktienkurs des Unternehmens befindet sich seit seinem Börsengang im Jahr 1971 in einem allgemeinen Aufwärtstrend und erreichte im Jahr 2000 ein Allzeithoch von 74,75 $. Der Aktienkurs fiel dann jedoch während des Dotcom-Crashs stark und erreichte einen Tiefststand von 12,00 $ 2002. Der Aktienkurs des Unternehmens wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, darunter die Nachfrage nach seinen Produkten, die Konkurrenz durch andere Unternehmen, die allgemeine Wirtschaftslage und Entwicklungen in der Halbleiterindustrie.

Sowohl Intel als auch AMD sind wichtige Akteure in der Halbleiterindustrie, und ihre Aktienkurse sind im Laufe der Zeit ähnlichen Trends gefolgt. Der Aktienkurs von Intel war jedoch im Allgemeinen höher als der von AMD. Intel liefert Prozessoren für Computersystemhersteller wie Apple, Lenovo, HP und Dell. Intel stellt auch Motherboard-Chipsätze, Netzwerkschnittstellen-Controller und integrierte Schaltkreise, Flash-Speicher, Grafikchips, eingebettete Prozessoren und andere Geräte im Zusammenhang mit Kommunikation und Computern her.

Der größte Unterschied zwischen Investieren und Trading ist der Zeithorizont. Wenn Sie investieren, kaufen Sie einen Vermögenswert mit der Absicht, ihn über einen langen Zeitraum, normalerweise Jahre oder sogar Jahrzehnte, zu halten. Wenn Sie dagegen handeln, kaufen und verkaufen Sie Vermögenswerte mit einem viel kürzeren Zeithorizont, normalerweise innerhalb von Tagen, Wochen oder Monaten.

Es gibt auch einige wesentliche Unterschiede in den Zielen von Anlegern und Händlern. Anleger streben in der Regel ein langfristiges Kapitalwachstum an, indem sie Vermögenswerte kaufen, von denen sie glauben, dass sie im Laufe der Zeit an Wert gewinnen werden. Händler hingegen konzentrieren sich mehr darauf, kurzfristige Gewinne zu erzielen, indem sie sich die Marktbedingungen zunutze machen.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Die obigen Angaben dienen nur zu Richtzwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, was unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen kann.

Die oben genannten Spreads gelten nur unter normalen Handelsbedingungen. Skilling behält sich das Recht vor, die oben genannten Spreads den Marktbedingungen entsprechend und in Übereinstimmung mit den 'Allgemeinen Geschäftsbedingungen' anzupassen.

device-default.png

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

FAQs

Welches sind die Konkurrenten von Intel-Aktien?

+ -

Einige der Hauptkonkurrenten für Intel-Aktien sind AMD, Nvidia und Qualcomm. Diese Unternehmen bieten alle Produkte an, die mit Intel auf dem Markt für CPUs und GPUs konkurrieren. Jedes Unternehmen hat seine eigenen Stärken und Schwächen, daher ist es wichtig, alle zu untersuchen, bevor Sie in eines investieren Die Aktie eines Unternehmens.

AMD ist ein starker Konkurrent von Intel auf dem CPU-Markt und bietet auch GPUs an, die mit den Produkten von Nvidia konkurrenzfähig sind.Qualcomm ist ein wichtiger Akteur auf dem Mobilmarkt, und seine Snapdragon-Prozessoren sind es in vielen Smartphones und Tablets verwendet. Sie bieten auch Modems und andere drahtlose Komponenten, die Intel in Zukunft Konkurrenz machen könnten.

Wem gehören die meisten Intel-Aktien?

+ -

Die Vanguard Group ist der größte Anteilseigner der Intel Corporation (INTC) und besitzt mehr als 5 % der Aktien des Unternehmens. Andere große institutionelle Investoren sind BlackRock, State Street und Fidelity Investments. Zusammen besitzen diese vier Firmen mehr als 15 % der Aktien von Intel.

Einzelaktionäre sind weniger konzentriert, wobei die Top 10 Einzelaktionäre weniger als 3 % der Aktien des Unternehmens besitzen.Der größte Einzelaktionär ist Chairman und CEO Andy Bryant, der etwa 1,3 % besitzt Millionen Aktien. Weitere bedeutende Einzelaktionäre sind Präsidentin Renee James und Executive Vice President Stacy Smith. Zusammen besitzen diese drei Personen weniger als 2 % der ausstehenden Aktien von Intel.

Zahlen Intel-Aktien Dividenden?

+ -

Ja, Intel-Aktien zahlen Dividenden. Seit der letzten Dividendenausschüttung im Jahr 2022 bot das Unternehmen eine vierteljährliche Dividende von 0,365 US-Dollar pro Aktie. Das bedeutet, dass Sie 36,5 US-Dollar erhalten würden, wenn Sie 100 Intel-Aktien besitzen . in Dividenden pro Quartal. Obwohl die Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien nicht besonders hoch ist, stellt sie dennoch einen netten Nebeneffekt für die Anleger dar. Außerdem hat Intel in der Vergangenheit seine Dividende regelmäßig erhöht, was die Aktionäre höchstwahrscheinlich erwarten ihre vierteljährlichen Zahlungen wachsen mit der Zeit, wenn sie die Aktie behalten.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue