expand/collapse risk warning

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

80% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Wird geladen...

Disney aktie

Die beliebtesten und angesagtesten Aktien.

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Das Disney-Unternehmen ist eines der führenden Unterhaltungsunternehmen der Welt. Das Unternehmen hat eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 1923 zurückreicht, als es von den Brüdern Walt und Roy Disney gegründet wurde. Heute besitzt das Unternehmen ein großes Portfolio von Unternehmen, darunter Mediennetzwerke, Parks und Resorts, Studiounterhaltung und Konsumgüter. Darüber hinaus ist Disney auch eine starke Marke mit einer starken globalen Präsenz.

Die Aktien von Disney werden an der New Yorker Börse unter dem Börsenkürzel DIS gehandelt. Im Oktober 2018 hatte das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 155 Milliarden US-Dollar. Disney ist eine der 30 Komponenten des Dow Jones Industrial Average und ist auch im S&P 500-Index enthalten.

Der Aktienkurs der Walt Disney Company (DIS) hat im Laufe der Jahre Höhen und Tiefen erlebt, ist aber insgesamt nach oben tendiert. Die Aktie erreichte dank der Streaming-Stärke im März 2021 ihr Allzeithoch von 97,16 $.

Im Laufe der Jahre gab es mehrere bedeutende Ereignisse, die den Aktienkurs von Disney beeinflusst haben. Im Jahr 2016 schloss das Unternehmen die Übernahme von 21st Century Fox ab, was dazu beitrug, den Aktienkurs in die Höhe zu treiben. Im Jahr 2018 kündigte Disney seine Pläne an, einen eigenen Streaming-Dienst, Disney+, zu starten, was zu einem Rückgang des Aktienkurses führte. Mit Blick auf die Zukunft müssen die Anleger den bevorstehenden Streaming-Dienst von Disney sowie die Leistung des Unternehmens an den Kinokassen genau im Auge behalten.

Wenn es um die Investition in oder den Handel mit Disney-Aktien geht, gibt es einige wichtige Unterschiede, die Sie beachten sollten. Wenn Sie in Disney-Aktien investieren, kaufen Sie zunächst eine Beteiligung an dem Unternehmen. Das bedeutet, dass Sie Anspruch auf Dividenden und andere Vorteile haben, die mit dem Besitz von Aktien eines Unternehmens einhergehen. Wenn Sie andererseits Disney-Aktien über einen CFD handeln, spekulieren Sie einfach auf die Kursbewegung der Aktien und besitzen tatsächlich keinen Teil des Unternehmens.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied besteht darin, dass Sie, wenn Sie in Disney-Aktien investieren, diese langfristig kaufen und davon ausgehen, dass Sie sie jahrelang halten werden. Wenn Sie hingegen CFDs auf Disney-Aktien handeln, möchten Sie von den kurzfristigen Kursbewegungen profitieren und schließen Ihre Position häufig innerhalb von Tagen oder Wochen.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Das Obige dient nur zu Informationszwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, die unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen können.

Die oben genannten Spreads gelten unter normalen Handelsbedingungen. Skilling hat das Recht, die oben genannten Spreads entsprechend den Marktbedingungen gemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu ändern.

device-default.png

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

FAQs

Welches sind die Konkurrenten der Disney-Aktie?

+ -

Disney-Aktien gehören zu den beliebtesten und bekanntesten an der Börse. Es gibt eine Reihe von Wettbewerbern, die Anlegern ähnliche Möglichkeiten bieten. Einige der direktesten Konkurrenten sind die anderer Medienkonzerne wie Time Warner oder News Corporation. Andere Wettbewerber kommen aus dem Freizeitparkbereich. Unternehmen wie Six Flags und Cedar Fair betreiben eine Reihe beliebter Vergnügungsparks im ganzen Land und haben eine starke Präsenz im Bereich der Familienunterhaltung.

Schließlich gibt es eine Reihe von Unternehmen, die vielleicht keine direkten Konkurrenten sind, aber bieten Anlegern immer noch Zugang zu derselben Branche. Unternehmen wie Viacom und Comcast besitzen eine Reihe von Kabelnetzen und Filmstudios, die Inhalte produzieren, die denen von Disney ähneln.

Anleger, die ein Engagement in der Unterhaltungsindustrie anstreben, haben neben den Disney-Aktien eine Reihe von Optionen. Diese anderen Unternehmen bieten Anlegern ähnliche Möglichkeiten, und jedes hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Wie bei jeder Investition ist es wichtig, dass Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor Sie Entscheidungen treffen.

Wem gehören die meisten Disney-Aktien?

+ -

Die Walt Disney Company ist einer der größten Medienkonglomerate der Welt mit einer Marktkapitalisierung von über 200 Milliarden US-Dollar. Die Aktien des Unternehmens befinden sich hauptsächlich im Besitz großer institutioneller Investoren, darunter Vanguard, BlackRock und State Street.

Zusammen Diese drei Unternehmen besitzen etwa 20 % der ausstehenden Aktien von Disney. Mehrere Mitglieder der Disney-Familie besitzen ebenfalls eine beträchtliche Anzahl von Aktien. Roy E. Disney, Neffe des Firmengründers Walt Disney, hielt zu diesem Zeitpunkt mehr als 7 % der ausstehenden Aktien von seinem Tod im Jahr 2009. Robert A. Iger, der derzeitige CEO von Disney, besitzt ebenfalls 1,4 Millionen Aktien des Unternehmens.Disney hat eine Aktienstruktur mit zwei Klassen, was bedeutet, dass es zwei Arten von Aktien gibt: Klasse A und Klasse B. Klasse A-Aktien haben eine Stimme pro Aktie, während Klasse B-Aktien zehn Stimmen pro.

Zahlen Disney-Aktien Dividenden?

+ -

Ja, Disney-Aktien zahlen Dividenden. Im Februar 2020 betrug die letzte Dividendenzahlung 0,88 US-Dollar pro Aktie. Das Unternehmen hat eine lange Tradition in der Ausschüttung von Dividenden, und die Aktionäre können damit rechnen, regelmäßige Zahlungen zu erhalten, solange sie dies tun weiterhin ihre Aktien halten. Disney ist ein großes und stabiles Unternehmen, sodass die Anleger darauf vertrauen können, dass ihre Dividenden sicher sind und auch in Zukunft ausgezahlt werden.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue