expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Wird geladen...

Continental aktie

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Continental wurde 1871 von einer Gruppe von Unternehmern in Hannover, Deutschland, gegründet. Das Unternehmen ging 1896 an die Börse und ist seitdem in mehreren wichtigen Indizes gelistet, darunter Germany 40 und SPX500. Continental blickt auf eine lange Geschichte der geschäftlichen Zusammenarbeit zurück, insbesondere mit der Daimler AG und Siemens AG.

Das Unternehmen war auch an mehreren großen Industriepartnerschaften beteiligt, wie dem Cross-Industry Standard Process for Data Mining (CRISP-DM) und der Automotive Industry Action Group (AIAG). Continental ist ein führender Anbieter von Automobilkomponenten und -systemen mit den Schwerpunkten Reifen, Bremssysteme, Innenraumelektronik und Antriebsstrangkomponenten. Das Unternehmen beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 60 Ländern tätig.

Continental AG, ein führender Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Deutschland. Der Aktienkurs hat im vergangenen Jahr einige Höhen und Tiefen erlebt, aber insgesamt war es eine Art Achterbahnfahrt. Im Januar 2018 erreichte der Aktienkurs von Continental mit rund 250 Euro je Aktie den höchsten Stand seit fast fünf Jahren. Aber als Pandamic zuschlug, war es auf seinen Tiefststand im Jahr 2020 gefallen, bei knapp über 50 € je Aktie.

Die COVID-19-Pandemie hat die Automobilindustrie hart getroffen, und Continental war da keine Ausnahme. Das Unternehmen musste aufgrund der Pandemie mehrere Fabriken vorübergehend schließen, was das Geschäft offensichtlich stark in Mitleidenschaft zog. Zudem war Continental in einen Skandal verwickelt, bei dem es um den Einsatz illegaler Software zur Täuschung bei Abgasuntersuchungen ging. Dies führte zu einem Einbruch des Aktienkurses des Unternehmens, da die Anleger sich Sorgen über die möglichen Auswirkungen machten.

Der Hauptunterschied zwischen der Anlage und dem Handel mit Continental-Aktien ist der Zeitrahmen, in dem jede Aktivität stattfindet. Wenn Sie in ein Unternehmen investieren, kaufen Sie Aktien mit der Absicht, sie langfristig, in der Regel mehrere Jahre, zu halten. Das bedeutet, dass Sie sich weniger um kurzfristige Schwankungen des Aktienkurses kümmern und sich mehr für die Gesamtentwicklung des Unternehmens interessieren.

Andererseits möchten Sie beim Handel mit Continental-Aktien von den kurzfristigen Kursbewegungen der Aktie profitieren. Das bedeutet, dass Sie häufiger Aktien kaufen und verkaufen und die Höhen und Tiefen des Marktes genau beobachten.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Das Obige dient nur zu Informationszwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, die unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen können.

Die oben genannten Spreads gelten unter normalen Handelsbedingungen. Skilling hat das Recht, die oben genannten Spreads entsprechend den Marktbedingungen gemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu ändern.

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

Welche Konkurrenten sind Continental?

+ -

Die Aktien der Continental ag stehen unter Druck, da die Konkurrenten in der Agrarindustrie um bessere Ergebnisse ringen. Die Hauptkonkurrenten sind Syngenta, Monsanto und DuPont. Alle drei Unternehmen sind führend in der Agrarindustrie, und alle drei suchen nach Möglichkeiten, ihre Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Die Continental AG steht auch im Wettbewerb mit kleineren Unternehmen, die innovativ sind und neue Technologien entwickeln. Die schiere Anzahl der Wettbewerber setzt den Aktienkurs der Continental AG unter Druck, und es bleibt abzuwarten, wie das Unternehmen darauf reagieren wird .

Wem gehören die meisten Continental-Aktien?

+ -

Eigentümer der meisten Continental-Aktien ist nach neuesten Daten das Unternehmen selbst. Zum Jahresende 2019 hielt die Continental AG rund 56 Prozent der eigenen Aktien. Nächstgrößter Aktionär ist BlackRock, Inc., Weitere Hauptaktionäre sind Vanguard Group Inc (3,8 Prozent), Darwin Strategic Partners LLP (2,9 Prozent) und Dimensional Fund Advisors LP (2,1 Prozent). Zusammen halten diese fünf Unternehmen fast 70 Prozent aller Continental-Aktien hervorragend.

Zahlen Continental-Aktien Dividenden?

+ -

Continental-Aktien zahlen derzeit keine Dividenden. Der Besitz seiner Aktien bietet jedoch mehrere Vorteile. Beispielsweise können Continental-Aktien zum Kauf von Waren und Dienstleistungen von kontinentalen Händlern verwendet werden. Außerdem können sie verkauft werden oder in andere Währungen umgetauscht werden.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg