expand/collapse risk warning

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

80% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Wird geladen...

Bouygues Aktie

Die beliebtesten und angesagtesten Aktien.

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Bouygues ist ein diversifizierter Industriekonzern mit Bau-, Telekommunikations- und Medienunternehmen. Das Unternehmen wurde 1952 von Francis Bouygues gegründet und hat sich seitdem zu einem der größten Konglomerate in Frankreich entwickelt. Im Jahr 2015 erzielte Bouygues einen Umsatz von über 33 Milliarden Euro und beschäftigte weltweit mehr als 120.000 Mitarbeiter. Es hat seinen Hauptsitz in Paris und ist an der Euronext-Börse notiert. Das Unternehmen wird von der Familie Bouygues kontrolliert, die einen Anteil von 36 % hält.

Die Bauabteilung des Unternehmens, Bouygues Construction, ist eines der größten Bauunternehmen der Welt mit besonderem Schwerpunkt auf großen Infrastrukturprojekten. Die Telekommunikationssparte Bouygues Telecom ist ein wichtiger Akteur auf dem französischen Mobilfunkmarkt und hat auch Niederlassungen in anderen europäischen Ländern. Die Mediensparte TF1 Group ist der größte private Sender in Frankreich und besitzt auch eine Reihe anderer Fernsehsender und Websites.

Der Aktienkurs von Bouygues war in den letzten Jahren volatil und erreichte Anfang 2018 einen Höchststand von über 40 € je Aktie. Der höchste Kurs wurde im Jahr 2000 verzeichnet, als der Aktienkurs einen Höchststand von etwa 80 € erreichte. Es folgte eine Abwärtsphase, wobei der niedrigste Preis im Jahr 2003 mit rund 17 € verzeichnet wurde.

Mit Blick auf die Zukunft dürfte der Aktienkurs von Bouygues kurzfristig volatil bleiben, da sich das Unternehmen weiterhin in einem herausfordernden Geschäftsumfeld bewegt. Langfristig könnten die starke Erfolgsbilanz und das diversifizierte Geschäftsportfolio des Unternehmens jedoch weiterhin gesunde Renditen für die Aktionäre unterstützen.

Wenn es um Bouygues-Aktien geht, gibt es im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, sich dem Markt zu nähern – durch Investition oder Handel. Beide haben ihre eigenen Risiken und Chancen, die berücksichtigt werden müssen, bevor Entscheidungen getroffen werden. Hier ist ein kurzer Überblick über die wichtigsten Unterschiede zwischen der Anlage und dem Handel von Bouygues-Aktien-CFDs:

In Bouygues-Aktien zu investieren bedeutet, die Aktie zu kaufen und über einen langen Zeitraum, in der Regel Jahre, zu halten. Ziel ist es, vom Gesamtwachstum und der Profitabilität des Unternehmens zu profitieren. Dieser Ansatz erfordert viel Geduld und Disziplin, da es auf dem Weg Höhen und Tiefen geben wird.

Der Handel mit Bouygues-Aktien-CFDs hingegen ist ein aktiverer Ansatz. CFD-Händler zielen darauf ab, von kurzfristigen Preisbewegungen zu profitieren, indem sie sowohl steigende als auch fallende Märkte nutzen. Dieser Handelsstil erfordert eine höhere Risikotoleranz, da Verluste verstärkt werden können.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Das Obige dient nur zu Informationszwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, die unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen können.

Die oben genannten Spreads gelten unter normalen Handelsbedingungen. Skilling hat das Recht, die oben genannten Spreads entsprechend den Marktbedingungen gemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu ändern.

device-default.png

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

FAQs

Welches sind die Konkurrenten der Bouygues-Aktie?

+ -

Bouygues-Aktien sind an der Pariser Euronext-Börse notiert und konkurrieren mit anderen französischen Unternehmen wie Vivendi, Orange, SFR und Free. Darüber hinaus konkurriert Bouygues auch mit internationalen Unternehmen wie Vodafone und der Deutschen Telekom.

Wem gehören die meisten Bouygues-Aktien?

+ -

Nach den neuesten Daten besitzt die Familie Bouygues die meisten Aktien (25 %) des Unternehmens, gefolgt vom Mitarbeiteraktienprogramm (20 %). Weitere bemerkenswerte Aktionäre sind BPCE SA und Amundi Asset Management SA. Insgesamt befindet sich Bouygues SA mehrheitlich im Besitz französischer Unternehmen.

Zahlen Bouygues-Aktien Dividenden?

+ -

Ja, Bouygues-Aktien zahlen Dividenden. Die letzte Dividende betrug 1,80 € pro Aktie, gezahlt im Mai 2022. Die nächste Dividende wird voraussichtlich im Mai 2023 beschlossen. Bouygues hat eine lange Geschichte der Dividendenzahlung die Dividende wurde für jedes der letzten fünf Jahre erhöht. Das Unternehmen ist Bestandteil des CAC 40-Index und eines der größten Unternehmen in Frankreich.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue