expand/collapse risk warning

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 80% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

80% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Wird geladen...

Airbus aktie

Die beliebtesten und aufstrebendsten Aktien.

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Über

Geschichte

Unterschied zwischen traden und den zugrundeliegenden Vermögenswert kaufen

Airbus ist ein führender Flugzeughersteller mit weltweit über 16.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen wurde 1970 vom französischen Industriellen Roger Béteille gegründet. Airbus ging 1999 an die Börse und befindet sich heute mehrheitlich im Besitz der European Aeronautic Defence and Space Company (EADS).

In den Anfangsjahren konzentrierte sich Airbus auf die Entwicklung und Herstellung von Verkehrsflugzeugen. Das erste Modell, der A300, kam 1974 auf den Markt und wurde schnell zum Bestseller. Inzwischen hat Airbus seine Produktpalette um Großraumjets wie die A330 und A340 sowie die kleinere A320-Familie von Single-Aisle-Flugzeugen erweitert. In den letzten Jahren hat das Unternehmen auch Militärflugzeuge wie den A400M Transport und den Eurofighter Typhoon entwickelt.

Das Unternehmen Airbus hat in den letzten Jahren einige Höhen und Tiefen seines Aktienkurses erlebt. Der höchste Preis pro Aktie war 2015, als er 103,4 $ erreichte. Der niedrigste Preis war 2016, als er auf 52,2 $ fiel. Das Unternehmen wird derzeit an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Börsenkürzel AIR gehandelt.

Es gibt mehrere Wettbewerber, die den Aktienkurs von Airbus beeinflussen könnten. Dazu gehören Boeing, Lockheed Martin und Northrop Grumman. Jedes dieser Unternehmen hat eine bedeutende Präsenz in der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie und sie alle sind wichtige Akteure auf dem Markt.

In Aktien zu investieren bedeutet, dass Sie einen Teil des Unternehmens besitzen und Anspruch auf Dividenden haben, wenn sich das Unternehmen gut entwickelt. Allerdings sind Sie auch Aktienkursschwankungen ausgesetzt – fällt der Aktienkurs also, könnten Sie Geld verlieren.

Der Handel mit Airbus-Aktien über CFDs bedeutet, dass Sie den zugrunde liegenden Vermögenswert nicht wirklich besitzen, aber dennoch von Kursbewegungen profitieren können. Sie können bei CFDs long oder short gehen, was Ihnen mehr Flexibilität gibt, als nur in Aktien zu investieren. Sie haben jedoch keinen Anspruch auf Dividenden und müssen für Ihre Trades Provisionen zahlen.

Wenn du nach langfristigem Wachstumspotenzial suchst und bereit bist, eine gewisse kurzfristige Volatilität in Kauf zu nehmen, könnte die Investition in Aktien der richtige Weg sein. Wenn Sie jedoch von kurzfristigen Preisbewegungen profitieren oder mehr Flexibilität in Ihrem Handel wünschen, könnten CFDs eine bessere Option sein.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Die obigen Angaben dienen nur zu Richtzwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, was unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen kann.

Die oben genannten Spreads gelten nur unter normalen Handelsbedingungen. Skilling behält sich das Recht vor, die oben genannten Spreads den Marktbedingungen entsprechend und in Übereinstimmung mit den 'Allgemeinen Geschäftsbedingungen' anzupassen.

device-default.png

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Handeln Sie 24/5
  • Mindestmarginanforderungen
  • Keine Provision, nur Spreads
  • Teilaktienhandel verfügbar
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

FAQs

Welches sind die Konkurrenten der Airbus-Aktie?

+ -

Die Airbus Group, die das Verkehrsflugzeuggeschäft und das Militärverteidigungsgeschäft umfasst, konkurriert mit einer Reihe anderer großer Luft- und Raumfahrtunternehmen. Die Hauptkonkurrenten für das Verkehrsflugzeuggeschäft sind Boeing und Lockheed Martin, während der Hauptkonkurrent für das militärische Verteidigungsgeschäft ist Boeing. Es gibt auch eine Reihe kleinerer Hersteller von Regionaljets, die mit Airbus konkurrieren, wie Bombardier und Embraer.

Wem gehören die meisten Airbus-Aktien?

+ -

Gemäß Airbus-Website ist der größte Anteilseigner des Unternehmens die European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) mit einem Anteil von 29,92 Prozent. Die nächstgrößten Anteilseigner sind die KfW IPEX-Bank (11,01 Prozent), Crédit Agricole Indosuez (6,52 Prozent), BNP Paribas (5,44 Prozent) und Caisse des Dépôts et Consignations (4,84 Prozent). Zusammen besitzen diese fünf Anteilseigner mehr als 57 Prozent der Airbus-Aktien.

Weitere bemerkenswerte Anteilseigner sind die Regierungen von Frankreich (3,17 Prozent) und Deutschland (3,00 Prozent) sowie Investmentfirmen wie Capital Research Global Investors (2,92 Prozent) und The Vanguard Group (2,17 Prozent).

Zahlen Airbus-Aktien Dividenden?

+ -

Ja, Airbus-Aktien zahlen Dividenden. Das Unternehmen hat eine lange Geschichte der Ausschüttung von Dividenden, und seine Aktien haben die Aktionäre im Laufe der Jahre immer wieder belohnt. Airbus ist ein großes und etabliertes Unternehmen, und seine Dividendenzahlungen sind sehr zuverlässig . Aktionäre können erwarten, noch viele Jahre lang regelmäßige Dividendenzahlungen von Airbus zu erhalten.

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Preisschwankungen - egal in welche Richtung der Preis schwankt und ohne Kapitalbeschränkungen, die mit dem Kauf des zugrunde liegenden Assets einhergehen.

CFDs
Aktien
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln
Halten Sie größere Positionen, als Ihnen Bargeld zur Verfügung steht

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren
Es ist nicht erforderlich, den Vermögenswert zu besitzen

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Keine Provisionen
Nur niedrige Spreads

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue

Important notice

This page/website is not directed to EU clients and falls outside the European regulatory framework and is not in the scope of (among others) the Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II.
By continuing you acknowledge to view the content provided by Skilling (Seychelles) Limited, which is authorised and regulated by Seychelles Financial Supervisory Authority, and that your decision was made independently and at your exclusive initiative and no solicitation or recommendation has been made by Skilling or any other entity within the group.

Continue