expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Wird geladen...

AUD zu SGD

[[ data.name ]]

[[ data.ticker ]]

[[ data.price ]] [[ data.change ]] ([[ data.changePercent ]]%)

Tief: [[ data.low ]]

Hoch: [[ data.high ]]

Über

Geschichte

Warum Handeln?

Über

Geschichte

Warum Handeln?

Als ehemalige britische Kolonien haben die Republik Singapur und Australien starke wirtschaftliche und politische Beziehungen. Beide verwenden heute Versionen der Dollarwährung, die Mitte des 20. Jahrhunderts als dezimalisierte Alternative zu älteren GBP-basierten Währungssystemen angewendet wurden. Da beide Nationen große, mächtige Volkswirtschaften haben, gibt es oft Gewinn beim Handeln einer Währung für eine andere.

Die SGD wird von der Geldbehörde von Singapur ausgestellt. Interessanterweise wird der Brunei -Dollar in Singapur akzeptiert und umgekehrt, weil Brunei Darussalam und die Republik Singapur eine Währungswechsel -Austauschabkommen haben. Vor der SGD ging der Malaya und British Borneo Dollar, The Malayan Dollar, The Straight Dollar und der Spanisch-Amerikanische SilberDollar bereits im 16. Jahrhundert vor.

Ebenso ist der australische Dollar in mehr als nur Australien eine gesetzliche Währung. Australische Gebiete wie Norfolk Island, die Cocos oder Keeling Islands und die Weihnachtsinsel verwenden es sowie völlig unabhängige Pazifikstaaten wie Tuvalu, Nauru und Kiribati. Neuguinea und die Salomonen bis Mitte der 1970er Jahre. Es ersetzte das australische Pfund 1966, aber sein Wert war im Vergleich zum GBP bis 1977 immer noch festgelegt.

Die Preisgeschichte von AUDSGD ist ein interessantes Beispiel dafür, wie Währungswerte im Laufe der Zeit schwanken können. Da der australische Dollar (AUD) und der Singapore Dollar (SGD) beide wichtige Währungen sind, kann ihr Wechselkurs ein guter Indikator für die wirtschaftlichen Bedingungen in beiden Ländern sein.

Das AUDSGD -Paar hatte in den letzten Jahren einige große Bewegungen, wobei die Rate im März 2012 im März 2012 bei 1,34 erreicht hat, bevor es im März 2020 auf ein Tiefpunkt von 0,88 fiel. Seitdem stieg es allmählich wieder auf und liegt derzeit bei 0,9 um 0,9 Level ab April 2023.

Durch den Handel mit dem Aud/SGD -Währungspaar können Forex -Händler Zugang zu unterschiedlichen wirtschaftlichen Bedingungen zwischen Australien und Singapur haben. Der australische Dollar ist eng mit den Rohstoffpreisen verbunden, während der Singapur -Dollar Bewegungen in der asiatischen Fertigung verfolgt. Durch den Handel mit AUD/SGD können Händler Unterschiede in den zugrunde liegenden wirtschaftlichen Faktoren nutzen, die diese beiden Länder beeinflussen.

Neben AUD/SGD können Forex -Händler auch andere Währungspaare untersuchen, an denen der australische Dollar wie EUR/AUD und GBP/AUD beteiligt ist. Diese Paare bieten die Möglichkeit, unterschiedliche wirtschaftliche Bedingungen zwischen Australien, Europa und Großbritannien zu nutzen. Händler sollten auch in Betracht ziehen, AUD/JPY und Audusd, zwei weit verbreitete Währungspaare, an denen der australische Dollar beteiligt ist.

Lädt...
Swap Long [[ data.swapLong ]] Punkte
Swap Short [[ data.swapShort ]] Punkte
Minimum Spread [[ data.stats.minSpread ]]
Durchschnittlicher Spread [[ data.stats.avgSpread ]]
Mindestvolumen [[ data.minVolume ]]
Min. Schrittweite [[ data.stepVolume ]]
Provisionen und Swap-Gebühren Provisionen und Swap-Gebühren
Leverage Leverage
Handelszeiten Handelszeiten

* Die angegebenen Spreads spiegeln den zeitgewichteten Durchschnitt wider. Obwohl Skilling versucht, während aller Handelszeiten wettbewerbsfähige Spreads bereitzustellen, sollten Kunden beachten, dass diese variieren können und anfällig für die zugrunde liegenden Marktbedingungen sind. Die obigen Angaben dienen nur zu Richtzwecken. Kunden wird empfohlen, wichtige Nachrichten in unserem Wirtschaftskalender zu lesen, was unter anderem zu einer Ausweitung der Spreads führen kann.

Die oben genannten Spreads gelten nur unter normalen Handelsbedingungen. Skilling behält sich das Recht vor, die oben genannten Spreads den Marktbedingungen entsprechend und in Übereinstimmung mit den 'Allgemeinen Geschäftsbedingungen' anzupassen.

Handeln Sie [[data.name]] mit Skilling

Problemlos, mit flexiblen Handelsgrößen und ohne Provisionen!*

  • Mindestmarginanforderungen
  • Die engsten Spreads
  • Einfach zu bedienende Plattform

*Andere Gebühren können anfallen.

Registrieren

Warum [[data.name]]

Machen Sie das Beste aus Kursschwankungen – egal in welche Richtung der Kurs ausschlägt und das mit geringem Kapitaleinsatz.

Devisen
chart-long.svg

Profitieren Sie von steigenden Kryptopreisen (Long)

green-check-ico.svg
chart-short.svg

Profitieren von fallenden Kryptopreisen (Short)

green-check-ico.svg
leverage-ico.svg

Mit Hebelwirkung handeln

green-check-ico.svg
trade-ico.svg

Auf Volatilität spekulieren

green-check-ico.svg
commissions-ico.svg

Genießen Sie enorme Liquidität

green-check-ico.svg
risk-ico.svg

Steuern Sie Ihr Risiko mit plattforminternen Tools
Möglichkeit, Take-Profit- und Stop-Loss-Level festzulegen

green-check-ico.svg