expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Handelsstrategien

Tageshandel-strategien in 5 minuten + handelsquiz

Bilddarstellung des Tageshandels mit einem Händler, der auf Bildschirme starrt und tagsüber handelt.

Was ist daytrading?

Es gibt menschen, die ihren lebensunterhalt mit dem aktienhandel verdienen und sich selbst als daytrader bezeichnen. Allerdings werden sie sich vielleicht fragen, was daytrading genau ist und was diese daytrader tun. Bei diesen händlern handelt es sich um personen, die am selben tag positionen auf den finanzmärkten eröffnen und schließen, um von den kursbewegungen auf dem markt – sowohl nach oben als auch nach unten – zu profitieren. Einige daytrader können sogar mehrere geschäfte mit denselben vermögenswerten abschließen. Alle zielen darauf ab, kleinste preisbewegungen auf den märkten auszunutzen.

Es handelt sich um eine kurzfristige handelsstrategie, die sich vom swinghandel und positionshandel unterscheidet, bei dem der händler geduldig sein und über mehrere tage, wochen oder sogar monate auf größere marktbewegungen warten muss.

Es ist nicht ganz so kurzfristig wie das scalping-handel, bei dem die händler im laufe des tages mehrere geschäfte tätigen und versuchen, sich mehrere kleine gewinne am markt zu sichern, die am ende einer woche oder eines monats zu einer ordentlichen summe heranwachsen.

Daytrader stützen sich in der regel auf technische und grundlegende analysen, um ihre daytrading-strategien zu untermauern. Die schnellen fortschritte in der technologie, einschließlich hochgeschwindigkeitsverbindungen und hochmoderne handelsplattformen, haben daytrader in die lage versetzt, auf nachrichten und trends der märkte zu reagieren und positionen innerhalb von minuten oder stunden zu eröffnen und zu schließen.

Eigenschaften eines daytraders

Ein daytrader ist jemand, der sich ernsthaft mit dem handel an den märkten befasst, um davon leben zu können. Sein ziel ist es, täglich kleine, aber häufige gewinne aus den märkten zu ziehen. Wenn es um die erforderlichen eigenschaften oder merkmale geht, um ein erfolgreicher daytrader zu werden, sind die folgenden persönlichkeitseigenschaften voraussetzung:

Was ist Ihr Handelsstil?

Unabhängig vom Spielfeld ist die Kenntnis Ihres Stils der erste Schritt zum Erfolg.

Das Quiz machen

Strategien des tageshandel

Wenn es um das handelsverhalten geht, halten sich daytrader normalerweise an eine von drei gängigen handelsstrategien. Jedes davon ist darauf ausgelegt, kurze marktbewegungen auszunutzen, die aus unterschiedlichen gründen auftreten:

Rückkehr zum mittelwert
Der wert eines vermögenswerts hat in der regel einen „normalen“ oder durchschnittlichen preispunkt, um den er oszilliert. Obwohl einige vermögenswerte volatilen schwankungen nach oben und unten erfahren, die von diesem mittelwert abweichen, glauben einige daytrader, dass sich der wert eines vermögenswerts nach extremen schwankungen am ende des tages in der regel wieder diesem durchschnittspreis annähert.

einige daytrader steigen in den markt ein, wenn sich der preis eines vermögenswerts von seinem historischen mittelwert entfernt. Indikatoren für gleitende durchschnitte können dabei helfen, instrumente zu finden, die deutlich von diesen historischen durchschnitten abweichen, wobei daytrader eine rückkehr zu ihrem früheren kursverlauf erwarten – eine strategie, die als rückkehr zum mittelwert bekannt ist.
Scalping
Scalping ist die kürzeste aller daytrading-strategien. Es wird versucht, kleine, aber regelmäßige gewinne zu erzielen, die durch eine hohe trefferquote untermauert werden. Scalper sind sehr diszipliniert, da sie einen stop-loss benötigen, um verluste im verhältnis zum potenziellen gewinn zu begrenzen. Scalping ist am häufigsten im devisenhandel anzutreffen, der sich durch die liquidesten märkte auf beiden seiten des auftragsbuchs auszeichnet.
Handelsvolumen
Der tageshandel kann auch durch die überwachung des handelsvolumens und dem gewicht der in den markt eintretenden gelder beeinflusst werden. Anhand der signale des handelsvolumenindikatoren lässt sich feststellen, wann vermögenswerte 'überkauft' sind, i.e. die zahl der händler, die kaufen wollen, ist zurückgegangen. Sie können auch 'überverkaufte' vermögenswerte finden, i.e. wenn die zahl der händler, die verkaufen wollen, ebenfalls zurückgegangen ist.
Trendhandel
Auch daytrader versuchen, sich an die marktdynamik anzuschließen. Wann immer ein vermögenswert eine reihe von höheren höchstständen oder niedrigeren tiefstständen aufweist, ist dies ein sicheres zeichen für trendhändler, um zu kaufen (long) oder zu verkaufen (short). Mithilfe zahlreicher technischer indikatoren, darunter der Relative-Stärke-Index (rsi) und das Gleitende Durchschnittliche Konvergenzdivergenz (MACD), ist es möglich, das momentum beim aktienhandel genau zu bestimmen.
momentum-handel
Tageshändler, die mit dem marktmomentum handeln, beobachten die kursentwicklung und -bewegungen genau und verzichten auf eine grundlegende analyse. Momentum-tageshändler suchen nach vermögenswerten mit hoher liquidität, damit sie in den markt ein- und aussteigen können, ohne dass es zu kursverlusten kommt.

Tageshandel-tipps für einsteiger

Wenn sie mit dem gedanken spielen, zum ersten mal tageshandel auszuprobieren, sollten sie die folgenden drei aspekte beachten, die ihnen das leben bei der platzierung von kurzfristigen geschäften an den märkten erleichtern können:

Enge spreads

Wenn sie kurzfristige tagesgeschäfte an den finanzmärkten tätigen, ist die wahl eines brokers entscheidend, der enge spreads anbietet. Wenn ein broker einen spread von zwei punkten anbietet, bedeutet dies, dass sich der markt um zwei punkte zu ihren gunsten bewegen muss, um die gewinnschwelle zu erreichen. Je kleiner der spread ist, desto höher die möglichkeit, um kurzfristig gewinne zu erzielen.

Volatilität

Im aktienhandel gibt es ein sprichwort, das wie folgt lautet: „wo volatilität ist, ist auch eine chance“. Volatilität ist etwas, das daytrader brauchen, um von marktbewegungen profitieren zu können. Natürlich bedeutet volatilität, dass die kursbewegung in jede der beiden richtungen gehen kann. Deshalb ist es wichtig, dass sie risikomanagementstrategien wie stop- oder trailing-stop-loss einsetzen, um verluste zu begrenzen, wenn der markt gegen sie läuft.

Hebelwirkung

Beim daytrading an finanzmärkten wie Devisen, wo die täglichen kursbewegungen etwas geringer sind als beim handel mit kryptowährungen oder aktien, nutzen daytrader häufig die von brokern angebotene hebelwirkung. Denken sie daran, dass die hebelwirkung zwar die gewinne erhöhen kann, aber auch den gleichen effekt bei verlustgeschäften haben kann.

Instrumente, die ein tageshändler benutzt und warum

Handelsinstrumente sind für das handelsverhalten eines jeden tageshändlers von entscheidender bedeutung. In erster linie ist eine handelssoftware wie MetaTrader 4 für die messerscharfe ausführung von aufträgen an den märkten unerlässlich. Diese handelsplattformen sind so konzipiert, dass sie zahlreiche individuelle anpassungsoptionen bieten, die es tageshändlern ermöglichen, die instrumente und daten zu nutzen, die sie benötigen, um schnell fundierte entscheidungen zu treffen.

Im rahmen dieser individuellen anpassungen erhalten tageshändler zugang zu vielen technischen indikatoren, mit denen sie muster auf dem markt erkennen können. Es gibt sogar automatisierte bots und algorithmen, die nicht nur zur vorhersage künftiger kursbewegungen, sondern auch zur verwaltung der auftragsausführung auf dem markt eingesetzt werden können.

Die handelssoftware verfügt nicht nur über technische indikatoren, sondern bietet auch ein breites spektrum an fundamentalen indikatoren in form von mehreren nachrichtenquellen. Der zugang zu pressemitteilungen aus mehreren seriösen quellen ist wichtig, wenn tageshandel auf unternehmens- oder geopolitische nachrichten reagiert.

Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling

Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.

Anmeldung

Was sie wissen müssen, bevor sie mit dem tageshandel beginnen

Wenn sie mit dem gedanken spielen, sich selbst im tageshandel zu versuchen, haben wir für sie die besten tipps zusammengestellt, mit denen sie ihre risiken an den märkten kontrollieren können:

Handelszeiten
Achten sie darauf, wann die finanzmärkte an jedem handelstag schließen. Daytrader halten keine offenen positionen über nacht. Lassen sie sich also nicht von ihren handelszeiten überrumpeln, da ihr broker sonst eine höhere marge verlangen wird, um ihre position zu halten.
Beliebte intradayhandelsinstrumente
Viele finanzinstrumente eignen sich gut für den tageshandel. Die devisenmärkte sind aufgrund des reinen geldvolumens, das auf dem markt ein und aus geht, natürlich sehr beliebt. Aktien und aktienfutures können auch beliebt sein, wenn technische oder fundamentale analysen benutzt werden. Auch rohstoffe können für daytrader ausreichende schwankungen bieten, abhängig von fundamentalen, geopolitischen faktoren.
Es ist kein geheimnis, dass nur ein kleiner prozentsatz der einzelhändler langfristig profitabel sein soll. Einer der hauptgründe, warum so viele einzelhändler schwierigkeiten haben, ist das fehlen eines risikomanagementplans. Stellen sie grundsätzlich sicher, dass sie bei jedem trade nur 1 % ihres gesamten handelsvolumens riskieren. Dies stellt sicher, dass sie eine verlustserie von 100 trades erleben müssten, um ihre gesamte bank in die luft zu jagen. Stop-loss-orders sind ihr bester freund, um den maximal akzeptablen verlust pro trade zu definieren.

How

Wie startet man das daytrading mit einem demo-konto

Daytrader erfolgreich zu sein, ist es immer eine gute idee, ihre theorie zunächst mit geringem risiko zu testen. Deshalb bieten wir kostenlose demo-konten an, die es ihnen ermöglichen, mithilfe von demo-kapital kurzfristige geschäfte an den märkten zu tätigen.

Als mitglied von Skilling mit einem demo-handelskonto erhalten sie weiterhin kostenlosen zugang zu allen unseren videoinhalten und handelsartikel, um ihr handelsgeschick und wissen zu verbessern. Diese sollten alle fragen beantworten, die sie zu beginn des daytradings haben.

Beachten sie jedoch, dass sich die mentalität bei der nutzung von demo-konten von der eines echtgeldkontos unterscheidet, da beim daytrading mit echtem geld der risikofaktor berücksichtigt werden muss. Wenn sie jedoch gleich diszipliniert verhalten können, wie bei ihrem demo-konto, wenn sie ein echtgeld-konto von Skilling aktivieren, sollte dies kein problem sein. Trotzdem sollten sie immer ihre daytrading-bank respektieren und ihr geld verantwortungsbewusst verwalten, mit einem risiko-ertrags-verhältnis, das langfristig zu ihren gunsten ist.

Beginnen sie heute mit ihrer daytrading-reise?

Bei Skilling sind wir hier, um ihnen dabei zu helfen, ihre tageshandel-reise richtig zu beginnen. Schauen sie sich die folgenden artikel an, die für diejenigen geeignet sind, die die finanzmärkte erkunden möchten:

  • Volatilität verstehen: der schlüssel zum risikomanagement
    Erfahren sie, wie volatilität dazu beitragen kann, beim daytrading an den märkten einen glaubwürdigen risikomanagementplan zu erstellen.

  • Forex-trading-tipps
    Ein durchschnittliches tägliches handelsvolumen von 5 billionen us-dollar macht die Forex-märkte zu einer lukrativen gelegenheit für Forex-händler. Erfahren sie, wie sie mit dem intraday-handel mit Forex beginnen können.

  • Der vollständige leitfaden zu scalping-handelsstrategien
    Scalping ist ein äußerst beliebter daytrading-ansatz. Finden sie heraus, wie sie selbst zum master-scalper der märkte werden.

Häufig gestellte fragen zum tageshandel

Wie gehe ich mit den risiken beim daytrading um?
Das verständnis, wie man risikomanagementinstrumente wie limits und stopps ausführt, sind die wichtigsten waffen im arsenal eines daytraders. Beim daytrading ist es genauso wichtig wie bei jeder anderen form des aktienhandels, verlustgeschäfte schnell zu beenden und gewinngeschäfte laufen zu lassen, um den gewinn zu maximieren.
Welche märkte eignen sich für das daytrading am besten?
Der aktienhandel ist unter daytradern besonders verbreitet, wobei die positionen am ende des tages mit gewinn oder verlust geschlossen werden, um das 'gapping-risiko' zu vermeiden, dass der aktienkurs am nächsten tag viel höher oder niedriger als der schlusskurs des vortages eröffnet. Indizes und devisen sind aufgrund der liquidität, die diese märkte bieten, ebenso beliebt, denn sie können mit CFDs gehandelt werden.
Warum sind detaillierte daytrading-aufzeichnungen wichtig?
Die selbstanalyse ist für einen finanzhändler ausschlaggebend. Wenn sie einen bestimmten daytrade eingehen, sollten sie sich die gründe für die eröffnung ihrer position notieren, da dies ihnen helfen kann, schwachstellen in ihrer handelsstrategie im nachhinein zu bewerten, um lücken in ihrer gewinn- und verlustrechnung zu schließen.

Keine Anlageberatung. Die vergangene Performance ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der Handel mit Kryptowährungen ist je nach Land, in dem Sie wohnen, eventuell nicht möglich.

Hören sie nicht auf, sich über die finanzmärkte zu informieren

Wir haben eine ganze reihe von ressourcen, die darauf warten, neulinge im online-handel mit CFDs zu schulen, einschließlich:

Kontoarten des CFD-Handels
Wählen sie das handelskonto, das am besten zu ihrem handel passt.
Grundlagen des CFD-handels
Lernen sie die grundprinzipien des handels an den finanzmärkten mit CFDs kennen.
Psychologie des CFD-handels
Entdecken sie die fünf faustregeln, um die aktienmärkte mental zu meistern.

Was ist Forexhandel?

Forex-handel ist der kauf und verkauf von währungen auf dem devisenmarkt mit dem ziel, gewinne zu erzielen.
Forex ist der meistgehandelte finanzmarkt der welt, an dem täglich transaktionen im wert von billionen dollar stattfinden.

Was sind die vorteile?

  • Gehen sie lang oder kurz
  • 24-stunden-handel
  • Hohe liquidität
  • Ständige chancen
  • Handel mit hebelwirkung
  • Große auswahl an FX-paaren

Wie handele ich Forex?

  • Entscheiden sie, wie sie Forex handeln möchten
  • Erfahren sie, wie der Forexnmarkt funktioniert
  • Eröffnen sie ein Skilling CFD-handelskonto
  • Erstellen sie einen handelsplan
  • Wählen sie eine handelsplattform
  • Öffnen, überwachen und schließen sie ihre erste position