expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Trading Terms

Spot trading erklärt: Funktionsweise und FAQs

Spot: Händler beobachten und diskutieren den Spot-Handel.

Im Handel bezieht sich der Begriff „Spot“ auf den Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments, Waren oder einer Währung zur sofortigen Lieferung und Bezahlung. Im Gegensatz zu Terminkontrakten oder Optionen, die auf Vorhersagen zukünftiger Preise basieren, wird beim spot trading mit dem aktuellen Marktpreis gehandelt, der als Spotpreis bezeichnet wird. Diese Art des Handels ist bei Händlern beliebt, die sofortige Transaktionen ohne die Komplexität von Terminkontrakten suchen.

Wie funktioniert spot trading ?

Spot trading ist durch die sofortige Ausführung von Transaktionen zum aktuellen Marktpreis gekennzeichnet. Wenn ein Händler beispielsweise auf dem Forex-Markt ein Währungspaar in einem Spot-Trade kauft, kauft er die Basiswährung und verkauft den entsprechenden Betrag der notierten Währung zum aktuellen Wechselkurs. Umgekehrt beinhaltet der Verkauf des Paares den Verkauf der Basiswährung und den Erhalt der Notierungswährung.

Wenn beispielsweise der Spotpreis für EUR/USD 1,2000 beträgt, würde der Kauf von 100.000 € 120.000 $ kosten. Wenn der Spotpreis auf 1,2100 steigt und der Händler sich zum Verkauf entscheidet, würde er 121.000 $ erhalten und einen Gewinn von 1.000 $ erzielen. Die Abwicklung dieser Geschäfte erfolgt normalerweise innerhalb von zwei Werktagen ab dem Transaktionsdatum.

Häufig gestellte Fragen

1. Was sind die Vorteile des spot trading?

Der Spot trading bietet Unmittelbarkeit, Einfachheit und Transparenz, da Transaktionen schnell zu aktuellen Marktpreisen abgeschlossen werden.

2. Ist spot trading riskant?

Der Spot trading ist mit Marktrisiken verbunden, insbesondere aufgrund der Preisvolatilität. Allerdings werden dabei die Komplexitäten und zusätzlichen Risiken vermieden, die mit dem Handel mit Futures oder Optionen verbunden sind.

3. Kann spot trading für alle Arten von Vermögenswerten genutzt werden?

Spot trading wird häufig für Devisen, Rohstoffe, Aktien und Kryptowährungen verwendet und ermöglicht sofortige Transaktionen auf diesen Märkten.

4. Wie unterscheidet sich der Spotpreis vom Futurepreis?

Der Spotpreis ist der aktuelle Marktpreis zur sofortigen Abwicklung, während der Futurepreis ein im Voraus festgelegter Preis für eine Transaktion ist, die zu einem späteren Zeitpunkt stattfindet.

5. Welche Rolle spielt der Hebel beim spot trading?

Durch die Hebelwirkung im spot trading können Händler mit einem geringeren Kapitaleinsatz eine größere Position kontrollieren und so sowohl potenzielle Gewinne als auch Verluste steigern.

6. Wie wirken sich die Marktbedingungen auf den spot trading aus?

Marktbedingungen wie Liquidität, Volatilität und wirtschaftliche Ereignisse können die Spotpreise und Handelsstrategien erheblich beeinflussen.

7. Gibt es spezielle Strategien für den spot trading?

Zu den gängigen Strategien gehören Daytrading, Swingtrading und Positionstrading, die sich jeweils in der Handelsdauer und dem Ansatz zur Marktanalyse unterscheiden.

8. Wie wichtig ist die technische Analyse im spot trading?

Beim spot trading ist die technische Analyse von entscheidender Bedeutung, um fundierte Entscheidungen auf der Grundlage von Preismustern, Trends und Handelsvolumina zu treffen.

Was ist Ihr Handelsstil?
Unabhängig vom Spielfeld ist die Kenntnis Ihres Stils der erste Schritt zum Erfolg.
Das Quiz machen

Erleben Sie spot trading auf Skilling

CFD-Plattformen bieten Anlegern mehr Flexibilität und bieten einen vielseitigen und effizienten Zugang zu einer Vielzahl von Finanzmärkten. Sie ermöglichen die sofortige Ausführung von Handelsgeschäften zu aktuellen Marktpreisen, was für die Nutzung kurzfristiger Gelegenheiten bei Vermögenswerten wie Währungen, Rohstoffen und Aktien von entscheidender Bedeutung ist. Skilling bietet Händlern eine dynamische Plattform für den spot trading auf verschiedenen Märkten, darunter Devisen, Rohstoffe und mehr.

Die benutzerfreundliche Plattform von Skillings bietet Zugriff auf eine breite Palette von Handelsindikatoren. Händler können ihre Analyse mit Tools wie interaktiven Diagrammen, Echtzeitdaten und einer Vielzahl technischer Indikatoren anpassen. Egal, ob Sie ein erfahrener Händler oder ein Neuling auf den Märkten sind, Skilling bietet die Ressourcen und Unterstützung, die Sie benötigen, um sich in der Welt des Handels zurechtzufinden.

Die wertentwicklung in der vergangenheit ist keine garantie oder vorhersage für die zukünftige wertentwicklung. Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Was ist Ihr Handelsstil?
Unabhängig vom Spielfeld ist die Kenntnis Ihres Stils der erste Schritt zum Erfolg.
Das Quiz machen