expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aktienhandel

2023 meistgehandelten Aktien: 2024 potenzielle Markttreiber

Azioni più scambiate: un grafico che mostra il valore fluttuante di un titolo con un volume di scambi elevato.

Zu Beginn des Jahres 2024 ist es aufschlussreich, über die meistgehandelten Aktien des Jahres 2023 nachzudenken und zu prognostizieren, wie sich diese Trends entwickeln könnten. In diesem Leitfaden werden die Aktien untersucht, die im vergangenen Jahr den Markt dominierten, und ihre potenziellen Auswirkungen und ihre Rolle in der Finanzlandschaft des Jahres 2024 erörtert.

Entdecken Sie die meistgehandelten Aktien des Jahres 2023

Der Aktienmarkt erlebte im Jahr 2023 eine erhebliche Aktivität, wobei bestimmte Aktien zu den meistgehandelten Aktien wurden. Darunter waren große Namen aus den Bereichen Technologie, Finanzen und Unterhaltung. gehörten zu den meistgehandelten Aktien, was auf verschiedene Faktoren wie technologische Fortschritte, Marktveränderungen und Unternehmensstrategien zurückzuführen war. Diese Aktien prägten nicht nur die Marktdynamik von 2023, sondern könnten auch den Weg für Trends bereiten, die wir für 2024 erwarten.

1. Nvidia (NVDA)

Ist es der richtige Zeitpunkt, mit Nvidia (NVDA)-Aktien zu handeln?

Der amerikanische Technologieriese, der für seine Expertise in den Bereichen Rechenzentren und Gaming bekannt ist, beeindruckt weiterhin. Mit der kürzlichen Ankündigung eines neuen KI-Supercomputers und starken Gewinnen festigt Nvidia seine Position als Marktführer im Bereich der künstlichen Intelligenz.

Lassen Sie uns jedoch die technischen Aspekte analysieren. Die NVDA-Aktie hat einen deutlichen Aufschwung erlebt und ihren Wert im Jahr 2023 bis heute fast verdreifacht.

Jüngste Ankündigungen zum Supercomputer und den Gewinnen von Nvidia haben die marktbeherrschende Stellung des Unternehmens in der KI-Branche weiter unterstrichen. Obwohl die Nvidia-Aktie technisch gesehen eine attraktive Option für bestehende Anleger ist, müssen bestimmte Faktoren berücksichtigt werden. Als erstklassiger Chiphersteller mit Verbindungen zu Premiummärkten bleibt es ein Unternehmen, das man genau beobachten sollte.

2. Metaplattformen (META)

Inmitten eines turbulenten Jahres für den Technologiesektor hat sich American Meta Platforms (META) zu einem der herausragenden Performer entwickelt. Meta Platforms, die Muttergesellschaft von Facebook, verzeichnet eine starke Erholung ihrer Aktie, nachdem sie im Jahr 2022 die schlechteste Performance im SPX 500-Index hatte. In diesem Jahr (2023) sind die Aktien von Meta in die Höhe geschossen um 130 % nach oben.

Am 20. Juni 2023 gab Meta in einem Blogbeitrag bekannt, dass es die Möglichkeiten für Werbetreibende erweitert, die Reels nutzen, eine Funktion, die das Unternehmen letztes Jahr eingeführt hat. Citigroup hat das schnelle Umsatzwachstum durch diesen Schritt zur Kenntnis genommen. Laut Ronald Josey, einem Citigroup-Analysten, haben Investitionen in KI das Potenzial, die Nutzung bei Reels-Nutzern, -Erstellern und -Werbetreibenden zu steigern. Daher weckt jede Erwähnung von KI-Anwendungen tendenziell das Interesse der Anleger, was zu einem Anstieg der Meta-Aktie um 2,05 % am 27. Juni 2023 führte.

Es ist jedoch nicht nur der Optimismus der Anleger, der den Aktienkurs in die Höhe treibt. Meta nutzt KI, um die Wirksamkeit der Anzeigen selbst zu steigern und mehr Zuschauer anzulocken. Im Gegensatz zu Metas ehrgeizigem, aber bisher erfolglosem Metaverse-Projekt ist Werbung der Motor für Metas Wachstum. In der jüngsten vierteljährlichen Gewinnmitteilung Ende April 2023 führte Zuckerberg einen Teil des Umsatzwachstums auf den Einsatz von KI in Reels zurück.

Während Analysten das Potenzial des bewährten Werbeeinnahmenmodells von Meta erkennen, ist es nach wie vor von entscheidender Bedeutung, gründliche Recherchen durchzuführen und alle relevanten Faktoren zu bewerten, bevor Handelsentscheidungen getroffen werden.

3. Alphabet (GOOGL)

Im Jahr 2022 stand Alphabet (GOOGL), der führende amerikanische Technologieriese, vor einem herausfordernden Jahr, da der Aufstieg von ChatGPT Bedenken hinsichtlich eines möglichen Marktanteilsverlusts für Google aufkommen ließ. Was steht diesem Technologieriesen im weiteren Verlauf des Jahres 2023 bevor? Wird sich der Aufwärtstrend fortsetzen oder zeichnet sich eine Trendwende ab?

GOOGL hat im Jahr 2023 bisher eine überwiegend positive Entwicklung erlebt. Zu Beginn des Jahres verzeichnete die Aktie bei 89,59 $ einen allmählichen, aber stetigen Aufwärtstrend. Am 23. Januar 2023 überschritt er erneut die 100-Dollar-Schwelle.

Im Februar führte die zunehmende Konkurrenz durch KI-gestützte Internetsuchen, einschließlich ChatGPT, zu einem vorübergehenden Abschwung, wobei der Preis am 24. Februar 2023 auf einen Tiefststand von 88,58 $ fiel.

Die Aktie erholte sich jedoch schnell, überschritt am 16. März die 100-Dollar-Marke und blieb in den folgenden Monaten auf einem darüber liegenden Niveau.

Im Mai erlebte GOOGL nach seiner jährlichen Entwicklerkonferenz I/O einen deutlichen Aufschwung, bei der das Unternehmen Pläne zur Nutzung von KI in verschiedenen Technologien vorstellte, beispielsweise zur Verbesserung von Schreibtools für Gmail und zur Erstellung erweiterter Dokumente und Tabellenkalkulationen.

Die Anleger reagierten positiv auf diese Nachricht und zerstreuten die Bedenken, dass der Technologieinnovator im sich schnell entwickelnden Bereich der künstlichen Intelligenz ins Hintertreffen geriet, insbesondere nachdem Microsoft (MSFT) eine 10-Milliarden-Dollar-Investition in Open AI getätigt hatte , die Muttergesellschaft von ChatGPT.

Sind Sie bereit, Ihre CFD-Handelsreise anzutreten?

Warten Sie nicht, entdecken Sie noch heute unseren ausführlichen Leitfaden!

Anmeldung

2024: Ein neues Kapitel im Aktienhandel

Auf unserem Weg durch das Jahr 2024 ist es von entscheidender Bedeutung, den Übergang von den Trends des letzten Jahres zu verstehen. Die meistgehandelten Aktien des Jahres 2023 haben einen Präzedenzfall geschaffen, und ihre Wertentwicklung in diesem Jahr wird ein wichtiger Indikator für die Marktgesundheit und die Anlegerstimmung sein

  • Marktbeweger: treibende Kräfte an der Börse Im Jahr 2024 dürften die Marktbeweger von der im Vorjahr gewonnenen Dynamik beeinflusst werden. Es wird erwartet, dass Faktoren wie wirtschaftliche Erholung, technologische Innovationen und Geopolitik den Markt antreiben
  • Die Auswirkungen von Marktbewegern verstehen Die Auswirkungen der Marktbeweger des Jahres 2023 reichen bis ins Jahr 2024 hinein, mit erwarteten Trends, anhaltendem Wachstum und Marktkorrekturen. Anleger und Händler sollten diese Aktien im Auge behalten, um potenzielle Chancen zu erkennen.

Aktien, die man im Jahr 2024 im Auge behalten sollte:

Es ist aufschlussreich, über die meistgehandelten Aktien des Jahres 2023 nachzudenken und zu prognostizieren, wie sich diese Trends entwickeln könnten. In diesem Leitfaden werden die Aktien untersucht, die im vergangenen Jahr den Markt dominierten, und ihre potenziellen Auswirkungen und ihre Rolle in der Finanzlandschaft des Jahres 2024 erörtert.

Mit Blick auf das Jahr 2024 verlagert sich der Fokus auf Aktien, die auf Wachstum oder anhaltende Marktdominanz ausgerichtet sind. Zu den Top-Aktien, die man im Auge behalten sollte, gehören:

Alphabet Inc. (GOOGL):

Alphabet, die Muttergesellschaft von Google, bleibt eine gewaltige Kraft im Technologiesektor. Mit seiner großen Reichweite in den Bereichen digitale Werbung, Cloud Computing und Unterhaltungselektronik ist Alphabet gut positioniert, um von der wachsenden digitalen Wirtschaft zu profitieren. Die laufenden Investitionen des Unternehmens in KI und maschinelles Lernen, einschließlich seiner Reaktion auf neue KI-Technologien wie ChatGPT, machen es zu einer Aktie, die man im Jahr 2024 genau beobachten sollte.

PDD Holdings Inc. (PDD):

Dieser chinesische E-Commerce-Riese hat ein bemerkenswertes Wachstum gezeigt und etablierte Player wie Alibaba und JD.com herausgefordert. Der innovative Ansatz von PDD im Online-Handel, der sich auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein ansprechendes Einkaufserlebnis konzentriert, hat eine bedeutende Nutzerbasis gewonnen. Die Expansion in internationale Märkte, insbesondere über die Plattform Temu, unterstreicht den Ehrgeiz des Unternehmens, ein globaler E-Commerce-Marktführer zu werden.

Apple (AAPL):

Apple ist mit seinem Ökosystem aus Produkten und Dienstleistungen weiterhin ein wichtiger Akteur im Technologiesektor. Durch die kontinuierliche Innovation des Unternehmens in Bereichen wie Mobiltechnologie, Wearables und Dienstleistungen (einschließlich Apple Pay und Apple TV+) bleibt es an der Spitze der Verbrauchertechnologietrends. Apples Engagement für den Datenschutz und die Erweiterung seines Serviceangebots könnten das Wachstum im Jahr 2024 vorantreiben.

Merck (MRK.DE):

Als weltweit führendes Pharmaunternehmen ist Merck für seine innovativen Arzneimitteltherapien, insbesondere in der Onkologie, bekannt. Das Engagement des Unternehmens in Forschung und Entwicklung versetzt es in die Lage, im Jahr 2024 möglicherweise bahnbrechende Behandlungen einzuführen.

Amgen (AMGN):

Als herausragendes Unternehmen in der Biotech-Branche konzentriert sich Amgen auf Biologika und Biosimilars. Mit einer starken Pipeline in verschiedenen Therapiebereichen ist Amgen auf Wachstum eingestellt, insbesondere im Bereich der personalisierten Medizin.

Microsoft (MSFT):

Als Gigant der Technologiebranche liegt die Stärke von Microsoft in seinem diversifizierten Geschäftsmodell, das Cloud Computing, Unternehmenssoftware und Verbrauchertechnologie umfasst. Seine Fortschritte in den Bereichen KI und Gaming sind Bereiche, die man im Jahr 2024 im Auge behalten sollte.

Visum (V.US):

Als führender Anbieter digitaler Zahlungslösungen ist Visa gut positioniert, um vom globalen Trend zu bargeldlosen Transaktionen zu profitieren. Der Fokus des Unternehmens auf Fintech-Innovationen und globale Zahlungsnetzwerke macht es zu einem Schlüsselwert im Finanzsektor.

Walgreens Boots Alliance (WBA.US):

Als wichtiger Akteur im Einzelhandelsapothekensektor passt sich Walgreens den veränderten Gesundheitsbedürfnissen der Verbraucher und dem wachsenden Trend zu Online-Pharmadienstleistungen an und positioniert sich so für potenzielles Wachstum im Gesundheitsmarkt.

UnitedHealth:

Als eines der größten Gesundheitsunternehmen ist UnitedHealth aufgrund seiner Rolle im Versicherungs- und Gesundheitsdienstleistungsbereich eine bedeutende Aktie, insbesondere da sich die Gesundheitssysteme nach der Pandemie weiter weiterentwickeln.

Goldman Sachs (GS.US):

Die Leistung von Goldman Sachs, einer weltweit führenden Investmentbank, wird oft als Indikator für die allgemeine Gesundheit der Finanzmärkte angesehen. Seine strategischen Initiativen im Bereich Digital Banking und Asset Management sind Bereiche, die es im Jahr 2024 zu beobachten gilt.

Die vielfältigen Aktien, die es im Jahr 2024 zu beobachten gilt, spiegeln eine Mischung aus technologischer Innovation, Fortschritten im Gesundheitswesen und der Entwicklung der Finanzdienstleistungen wider. Diese Unternehmen reiten nicht nur auf der Welle aktueller Trends, sondern gestalten auch die Zukunft ihrer jeweiligen Branchen. Für Anleger und Händler könnten diese Aktien Einblicke in die Marktrichtung und potenzielle Investitionsmöglichkeiten bieten

FAQs

Was versteht man unter den am häufigsten gehandelten Aktien?
Bei den meisten gehandelten Aktien handelt es sich um Aktien von Unternehmen, die regelmäßig ein hohes Handelsvolumen verzeichnen. Diese Aktien werden von Anlegern am Markt aktiv gekauft und verkauft.
Warum werden einige Aktien zu den meistgehandelten Aktien?
Aktien werden aufgrund verschiedener Faktoren am meisten gehandelt, darunter die Popularität und der Ruf des Unternehmens, die Marktnachfrage nach der Aktie, Nachrichten und Ereignisse, die sich auf das Unternehmen auswirken, die Anlegerstimmung und die von den Marktteilnehmern verwendeten Handelsstrategien.
Sind die meisten gehandelten Aktien immer eine gute Investition?
Das Handelsvolumen einer Aktie ist nicht unbedingt ein Hinweis auf deren Anlagequalität. Ein hohes Handelsvolumen hingegen ist ein Hinweis auf Liquidität und Marktinteresse Es ist wichtig, gründliche Recherchen und Analysen durchzuführen, um die Fundamentaldaten, das Wachstumspotenzial und die Bewertung einer Aktie zu beurteilen, bevor Anlageentscheidungen getroffen werden.
Wie finde ich Informationen über die am häufigsten gehandelten Aktien?
Informationen über die meisten gehandelten Aktien können über Finanznachrichtenplattformen, Börsen-Websites, Brokerkonten und verschiedene Finanzforschungsquellen gefunden werden. Diese Quellen liefern Daten zu Handelsvolumina, Aktienkursen, Unternehmensnachrichten, Finanzberichten und Analysten Berichte.
Kann ich die meisten gehandelten Aktien ohne professionelle Hilfe handeln?
Ja, Einzelanleger können die meisten gehandelten Aktien ohne professionelle Hilfe über Online-Brokerkonten wie Skilling handeln. Skilling bietet Tools und Ressourcen, um den CFD-Aktienhandel zu erleichtern. Es ist jedoch ratsam, sich weiterzubilden und die damit verbundenen Risiken zu verstehen. Aktienhandel, bevor Anlageentscheidungen getroffen werden.
Wie kann ich die am häufigsten gehandelten Aktien in einem bestimmten Markt ermitteln?
Sie können die am häufigsten gehandelten Aktien in einem bestimmten Markt ermitteln, indem Sie sich die Handelsvolumendaten ansehen, die von Börsen oder Finanzinformationsplattformen bereitgestellt werden. Diese Quellen zeigen normalerweise die am aktivsten gehandelten Aktien basierend auf dem Volumen an, sodass Sie die Aktien identifizieren können. die stark nachgefragt sind und eine erhebliche Handelsaktivität verzeichnen.
Wie beeinflussen die Trends des Vorjahres die Handelsstrategien des laufenden Jahres?
Die Analyse der meistgehandelten Aktien des Vorjahres liefert Einblicke in die Marktstimmung und mögliche Fortsetzungen oder Verschiebungen von Trends und hilft bei der Formulierung fundierter Handelsstrategien für das laufende Jahr.
Welche Lehren können Händler von den Marktbewegern des Jahres 2023 ziehen?
Händler können sich über die Widerstandsfähigkeit des Marktes, Sektoren, die an Dynamik gewinnen, und das Anlegerverhalten als Reaktion auf globale wirtschaftliche und politische Ereignisse informieren.

Treten Sie noch heute unserer Community zukunftsorientierter Händler und Investoren bei

Melden Sie sich jetzt an, um auf Marktdaten in Echtzeit, Expertenanalysen und exklusive [Bildungsressourcen] (/education/) zuzugreifen, die Ihnen helfen, die vielversprechendsten Chancen auf dem Aktienmarkt zu nutzen.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit garantiert oder prognostiziert die zukünftige Wertentwicklung nicht. Dieser Artikel dient lediglich allgemeinen Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar.

Hören sie nicht auf, sich über die finanzmärkte zu informieren

Wir haben eine ganze reihe von ressourcen, die darauf warten, neulinge im online-handel mit CFDs zu schulen, einschließlich:

Kontoarten des CFD-Handels
Wählen sie das handelskonto, das am besten zu ihrem handel passt.
Grundlagen des CFD-handels
Lernen sie die grundprinzipien des handels an den finanzmärkten mit CFDs kennen.
Psychologie des CFD-handels
Entdecken sie die fünf faustregeln, um die aktienmärkte mental zu meistern.

Was ist Forexhandel?

Forex-handel ist der kauf und verkauf von währungen auf dem devisenmarkt mit dem ziel, gewinne zu erzielen.
Forex ist der meistgehandelte finanzmarkt der welt, an dem täglich transaktionen im wert von billionen dollar stattfinden.

Was sind die vorteile?

  • Gehen sie lang oder kurz
  • 24-stunden-handel
  • Hohe liquidität
  • Ständige chancen
  • Handel mit hebelwirkung
  • Große auswahl an FX-paaren

Wie handele ich Forex?

  • Entscheiden sie, wie sie Forex handeln möchten
  • Erfahren sie, wie der Forexnmarkt funktioniert
  • Eröffnen sie ein Skilling CFD-handelskonto
  • Erstellen sie einen handelsplan
  • Wählen sie eine handelsplattform
  • Öffnen, überwachen und schließen sie ihre erste position