expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Handelsindikatoren und Tools

Hängende Kerze im Handel: Was ist das?

Hängende Kerze: Ein Diagramm der gehandelten Börsenaktien.

Waren Sie schon einmal in einem Handelsszenario, in dem Sie einen stetigen Aufwärtstrend erlebten, nur um dann überrascht zu werden, als sich der Trend plötzlich umkehrte? Die Kerze „Hanging Man“ könnte Ihr Frühwarnsystem sein. Wie? Lassen Sie uns untersuchen, warum Sie es lernen müssen.

Warum das Potenzial des Rohstoffmarktes verpassen?
Entdecken Sie die ungenutzten Möglichkeiten der am häufigsten gehandelten Rohstoff-CFDs wie Gold, Silber und Öl.
Anmeldung

Was ist das Candlestick-Muster des hängenden Mannes?

Das Candlestick-Muster „Hanging Man“ ist eine Chartformation, die in der technischen Analyse verwendet wird und potenziell rückläufige Auswirkungen hat. Einfacher ausgedrückt ist es wie ein Warnsignal dafür, dass der Preis einer Aktie, einer Kryptowährung oder eines anderen gehandelten Vermögenswerts bald fallen könnte. Was sind also seine Merkmale und wie erkennt man es?

Eigenschaften der Hängekerze

So erkennen Sie es:

  • Kleiner Körper: Der Körper der Kerze, der dickere Teil in der Mitte, ist klein. Dies zeigt, dass es in diesem Zeitraum keinen großen Unterschied zwischen den Eröffnungs- und Schlusskursen gab.
  • Wenig oder kein oberer Schatten: Der obere Schatten oder Docht ist winzig oder gar nicht vorhanden. Daraus geht hervor, dass der höchste während des Zeitraums erreichte Preis nicht viel höher war als der Eröffnungs- oder Schlusskurs.
  • Langer unterer Schatten: Der untere Schatten oder Docht ist mindestens doppelt so lang wie der Körper. Diese lange „Strecke“ zeigt, dass der Preis irgendwann während des Zeitraums deutlich fiel, sich dann aber wieder erholte und in der Nähe des Eröffnungskurses schloss.
  • Erscheint nach einem Aufwärtstrend: Dieses Muster hat nur dann eine Bedeutung, wenn es nach einer Reihe steigender Preise auftritt. Dies liegt daran, dass dies auf eine mögliche Trendumkehr hinweisen könnte.
  • Eröffnungsniveau: Der hängende Mann kann entweder grün (bullish) oder rot (bärisch) sein, was bedeutet, dass der Schlusskurs höher oder niedriger als der Eröffnungskurs sein kann. Allerdings a Der rote (bärische) hängende Mann gilt als stärkeres Zeichen für einen möglichen Abschwung.
  • Schlussniveau: Wenn das Schlussniveau unter dem Eröffnungsniveau liegt, bestätigt dies den bärischen Charakter der hängenden Kerze, was auf eine mögliche Verschiebung der Marktstimmung hindeutet.

Handel mit dem Muster des hängenden Mannes (Schritte)

Schritt 1: Identifizieren Sie den langfristigen Trend

Betrachten Sie zunächst das Gesamtbild anhand eines Diagramms mit längerem Zeitrahmen, beispielsweise einem Tages- oder Wochendiagramm. Dies wird Ihnen helfen, die allgemeine Marktrichtung zu verstehen. Im Allgemeinen möchten Sie in die gleiche Richtung wie dieser langfristige Trend handeln.

Schritt 2: Finden Sie Ihren idealen Einstiegspunkt

Wechseln Sie als Nächstes zu einem kürzeren Zeitrahmen, beispielsweise einem 4-Stunden-Chart, um den perfekten Einstiegspunkt für Ihren Handel zu finden. Das Erscheinen eines „Hanging Man“-Kerzenhalters bietet einen idealen Zeitpunkt für den Einstieg in einen Short-Trade.

Schritt 3: Unterstützende Indikatoren verwenden

Suchen Sie nach Bestätigung durch andere technische Indikatoren. Hat beispielsweise der Relative Strength Index (RSI) eine Marktwende angezeigt? Hat der 20-Tage-SMA (Simple Moving Average) die 50-Tage-Marke überschritten? Tages-SMA? Befindet sich der hängende Mann in der Nähe der Spitze eines kurzfristigen Aufwärtstrends? Befindet sich in der Nähe ein Fibonacci-Retracement-Level? Diese Anzeichen könnten zusätzliche Sicherheit dafür bieten, dass es der richtige Zeitpunkt für den Handel ist.

Schritt 4: Platzieren Sie Ihren Handel

Wenn alles passt und Sie von Ihrem pessimistischen Ausblick überzeugt sind, ist es an der Zeit, Ihren Trade zu platzieren. Ihr Einstiegspunkt sollte am Tiefpunkt der Kerze des hängenden Mannes liegen.

Schritt 5: Verwalten Sie Ihr Risiko

Befolgen Sie stets Ihre Risikomanagement-Strategie. Bestimmen Sie, wie viel von Ihrem gesamten Kontowert Sie riskieren möchten, und halten Sie sich an dieses Limit. Stellen Sie außerdem Ihren Stop-Loss auf den Höchststand der „Hanging Man“-Kerze ein, um sich vor möglichen Verlusten zu schützen.

Schritt 6: Entscheiden Sie, wann Sie aussteigen möchten

Schließlich wissen Sie, wann Sie aus dem Handel aussteigen müssen. Ein gängiger Ansatz besteht darin, ein Risiko-Ertrags-Verhältnis von mindestens 1:2 anzustreben. Das bedeutet, dass Sie das Doppelte des Gewinns anstreben, den Sie zu riskieren bereit sind. Der Abstand von Ihrem Einstiegspunkt zu Ihrem Take-Profit-Level sollte also doppelt so groß sein wie der Abstand von Ihrem Einstiegspunkt zu Ihrem Stop-Loss-Level. Auf diese Weise haben Sie auch dann die Nase vorn, wenn nur die Hälfte Ihrer Trades erfolgreich ist.

Denken Sie daran, dass diese Schritte eine grundlegende Richtlinie darstellen. Berücksichtigen Sie bei Entscheidungen immer die Marktbedingungen und Ihren persönlichen Handelsstil.

Zusammenfassung

Denken Sie daran, dass die hängende Kerze zwar ein hilfreiches Hilfsmittel zur Vorhersage von Markttrends sein kann, sie jedoch nicht allein verwendet werden sollte. Berücksichtigen Sie immer andere bärische Marktindikatoren wie Bearish Engulfing, Shooting Star usw. usw., bevor Sie eine Handelsentscheidung treffen.

Möchten Sie erfahren, wie andere technische Indikatoren wie MACD, Bollinger-Bänder usw. im Handel funktionieren? Besuchen Sie unser Skilling Bildungszentrum, um mehr zu erfahren. Das Lernen ist völlig kostenlos.

Erleben Sie die preisgekrönte Plattform von Skilling
Probieren Sie eine der Handelsplattformen von Skilling auf dem Gerät Ihrer Wahl über das Internet, Android oder iOS aus.
Anmeldung

FAQs

1. Nach welchen anderen Kerzenmustern sollte ich neben dem hängenden Mann Ausschau halten?

Muster wie Bearish Engulfing, Shooting Star und Evening Star ergänzen den Hängenden Mann. Diese Kerzen sollten die gleiche bärische These bestätigen und bestätigende Signale liefern.

2. Ist der hängende Mann ein ausreichend starker Indikator, um alleine zu handeln?

Obwohl der Hängende Mann starke Signale liefern kann, ist es immer am besten, ihn mit anderen bestätigenden technischen Analysetools und Signalen zu kombinieren.

3. Wo sollte ich meinen Stop-Loss platzieren, wenn ich mit dem hängenden Mann handele?

Der Stop-Loss wird normalerweise auf dem Höchststand der hängenden Kerze platziert. Dieses Niveau markiert den Punkt, an dem der Aufwärtsdruck begann, und ein Bruch darüber deutet darauf hin, dass das Muster ungültig geworden ist.

4. Kann der hängende Mann in jedem Markt oder Zeitrahmen auftreten?

Ja, der hängende Mann kann auf jedem handelbaren Markt arbeiten, von Aktien und Devisen bis hin zu Kryptowährungen. Seine Wirksamkeit wird über verschiedene Zeiträume beobachtet, wenn auch mit unterschiedlicher Stärke.

5. Spielt das Volumen beim Handel mit dem hängenden Mann eine Rolle?

Bei der Interpretation des hängenden Mannes kann die Lautstärke ein ergänzendes Hilfsmittel sein. Ein Anstieg des Verkaufsvolumens verstärkt das rückläufige Signal, während ein Rückgang auf eine schwächere Trendumkehr hinweisen könnte.

6. Was ist das ideale Risiko-Ertrags-Verhältnis beim Handel mit dem hängenden Mann?

Ein anzustrebendes konservatives Verhältnis ist 1:2 oder höher. Das bedeutet, dass Sie einen Gewinn von mindestens dem Doppelten des Betrags anstreben, den Sie bei dem Handel riskieren.

7. Kann der hängende Mann auch die Unentschlossenheit des Marktes darstellen?

Ja, ein hängender Mann mit einem kleinen echten Körper könnte auf Unentschlossenheit hinweisen, was ihn ideal für kontroverse Händler macht, die nach einer Umkehr suchen. Achten Sie jedoch genau auf den Kontext und die Lautstärke, um die Richtung der Umkehr zu bestätigen.

8. Sollte ich neben dem Muster des hängenden Mannes auch eine Fundamentalanalyse in Betracht ziehen?

Die Fundamentalanalyse kann einen wichtigen Kontext für technische Muster wie den hängenden Mann liefern. Beispielsweise stärkt ein starker Gewinnbericht, der einen bärischen hängenden Mann unterstützt, die Glaubwürdigkeit des Musters.

9. Ist der hängende Mann unter allen Marktbedingungen zuverlässig?

Der hängende Mann ist auf dem Höhepunkt eines starken Aufwärtstrends am zuverlässigsten, wenn der Markt als überkauft gilt. In ausgeglicheneren oder rückläufigen Märkten lässt seine Wirksamkeit nach.

10 Wie sehr sollte ich mich auf Candlestick-Muster im Vergleich zu anderen Aspekten des Handels konzentrieren?

Obwohl Candlestick-Muster wie der hängende Mann wertvoll sind, sollten sie Teil einer umfassenden Handelsstrategie sein. Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf Candlestick-Muster; Integrieren Sie andere technische und fundamentale Analysemethoden für fundiertere Handelsentscheidungen.

Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.

Warum das Potenzial des Rohstoffmarktes verpassen?
Entdecken Sie die ungenutzten Möglichkeiten der am häufigsten gehandelten Rohstoff-CFDs wie Gold, Silber und Öl.
Anmeldung