expand/collapse risk warning

CFDs bergen ein hohes Risiko schnellen Geldverlusts aufgrund von Hebelwirkung. 71% der Konten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Verstehen Sie CFDs und bewerten Sie Ihr Risiko.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aktienhandel

Tech aktien erklärt: alles, was sie wissen müssen

Tech-Aktien: Cybersicherheit im Zeitalter des Internets. Eine Darstellung der Bedeutung des Schutzes digitaler Informationen im Zeitalter der Technologieaktien.

So starten sie mit technologieaktien

1. Lernen sie die grundlagen

Bevor sie beginnen, in technologieaktien oder andere aktien zu investieren, müssen sie einige grundlegende konzepte verstehen. Diese beinhalten:

  • Börsen: Eine börse ist ein marktplatz, auf dem aktien gekauft und verkauft werden. Zu den wichtigsten börsen zählen die NYSE in den USA, die LSE im vereinigten königreich und die TSE in Japan.
  • Aktien: Eine aktie ist eine eigentumseinheit in einem unternehmen. Wenn sie aktien besitzen, sind sie an den gewinnen und verlusten des unternehmens beteiligt. Aktien können öffentlich gehandelt werden, was bedeutet, dass sie für jedermann zum kauf und verkauf an einer börse verfügbar sind.
  • Dividenden: Dividende sind der teil des gewinns eines unternehmens, der an die aktionäre ausgeschüttet wird. Nicht alle unternehmen bieten dividenden an, und selbst diejenigen, die dies tun, können unterschiedliche ausschüttungsquoten haben.
  • Marktkapitalisierung: Marktkapitalisierung ist der gesamtwert der aktien eines unternehmens. Er wird berechnet, indem die anzahl der ausstehenden aktien mit dem aktuellen marktpreis multipliziert wird.

2. Recherchieren sie

Sobald sie die grundlagen verstanden haben, ist es an der zeit, mit der recherche nach bestimmten unternehmen und deren aktien zu beginnen. Im technologiesektor gibt es viele unternehmen mit überzeugendem wachstumspotenzial, aber nicht alle sind gleichermaßen attraktiv oder zuverlässig. Zu den faktoren, die bei der recherche zu technologieaktien zu berücksichtigen sind, gehören:

  • Finanzielle leistung: Sehen sie sich das umsatzwachstum, die gewinne und die gewinnmargen des unternehmens in den letzten jahren an. Bewerten sie die bilanz und den schuldenstand des unternehmens.
  • Marktposition: Wie schneidet das unternehmen im vergleich zu seinen mitbewerbern ab? Wie hoch ist ihr marktanteil und wie wird er sich voraussichtlich in der zukunft entwickeln?
  • Produkte und dienstleistungen: Was sind die wichtigsten produkte oder dienstleistungen des unternehmens? sind sie sehr gefragt? Sind sie einzigartig oder leicht reproduzierbar?
  • Management und führung: Wer leitet das unternehmen und wie ist seine erfolgsbilanz? Sind sie innovativ, transparent und aktionärsfreundlich?

3. Erwägen sie den CFD-handel

Wenn sie zögern, direkt in aktien zu investieren, können sie alternativ CFDs in betracht ziehen. CFDs sind derivative instrumente, die es ihnen ermöglichen, auf die kursbewegungen von aktien zu spekulieren, ohne diese tatsächlich zu kaufen oder zu besitzen. Bei CFDs schließen sie einen vertrag mit einem broker ab, um die preisdifferenz einer aktie zwischen dem zeitpunkt der vertragseröffnung und dem abschluss des vertrags auszutauschen. Einige vorteile von CFDs sind:

  • Zugang zu einer größeren auswahl an märkten: Mit CFDs können sie globale aktien, indizes, Forex, kryptos und rohstoffe aus der ganzen welt handeln, ohne sie müssen separate konten eröffnen oder hohe gebühren zahlen.
  • Hebel und marge: CFDs bieten hebelwirkung, was bedeutet, dass sie größere positionen mit einem kleineren einsatz handeln können. Wenn ihr broker beispielsweise einen hebel von 1:10 anbietet, müssen sie nur 10 % des gesamten handelswerts einzahlen, den rest leiht ihnen der broker.
  • Leerverkäufe: Mit CFDs können sie auch vom rückgang des aktienkurses profitieren, indem sie leerverkäufe tätigen oder „verkaufen“. Dadurch können sie sich gegen verluste absichern oder von einem rückläufigen markt profitieren.

Nutzen sie Skilling, einen 2023 preisgekrönten broker für den CFD-handel

Wenn sie sich mit CFDs beschäftigen, müssen sie zunächst eine zuverlässige und benutzerfreundliche plattform finden, die Ihr handelserlebnis reibungslos und kostengünstiger in bezug auf die gebühren macht. Skilling ist ein regulierter und 2023 preisgekrönter CFD-broker, der eine proprietäre plattform Skilling trader sowie cTrader, MetaTrader4 und copy trading anbietet.

  • Eine reihe von märkten: Mit Skilling können sie CFDs auf über 1200 instrumente handeln, von aktien über Forex bis hin zu kryptos.
  • Niedrige gebühren und provisionen: Wir bieten wettbewerbsfähige spreads bereits ab 0,1 pips und provisionssätze ohne versteckte kosten.
  • Schnelle und zuverlässige ausführung: Die sicherstellung, dass wir aufträge zum optimalen zeitpunkt und zum optimalen preis ausführen, ist eine verpflichtung, die für uns oberste priorität hat. unsere handelsplattformen wurden so skaliert, dass sie hunderttausende transaktionen ermöglichen, sodass sie beruhigt handeln können und wissen, dass ihre aufträge die besten chancen haben, genau und effizient ausgeführt zu werden.

Beginnen sie jetzt mit Skilling!

Profitieren Sie von der Volatilität an den Aktienmärkten

Nehmen Sie eine Position zu sich bewegenden Aktienkursen ein. Verpassen Sie keine Gelegenheit.

Anmeldung

Die wertentwicklung in der vergangenheit ist keine garantie oder vorhersage für die zukünftige wertentwicklung. Dieser artikel dient der allgemeinen information und stellt keine anlageberatung dar. Bitte beachten sie, dass Skilling derzeit nur CFDs anbietet.