CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 63% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 63% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Was ist FX-Handel?

Wenn Sie im Urlaub waren und Ihre Euro in eine ausländische Währung getauscht haben, dann haben Sie bereits am Devisenhandel teilgenommen! Der FX-Markt gibt Ihnen schlicht die Möglichkeit, die nächste Ebene zu erreichen und mehr Währungen schneller und günstiger umzutauschen, als Sie es bei einer Wechselstube oder Bank getan hätten.

Was ist der Devisenmarkt?

Der Devisenmarkt (FX-Markt/Forexmarkt) ist der größte Finanzmarkt der Welt. Mit einem täglichen Handelsvolumen zwischen vier und fünf Billionen Dollar, ist er ungefähr zehnmal größer als die globalen Aktienmärkte zusammen und er ist rund um die Uhr an fünf Tagen in der Woche geöffnet. Ein solches Volumen bietet immer die Möglichkeit Gewinne zu erzielen.

Wie funktioniert der Devisenhandel?

Währungen werden immer im Verhältnis zueinander bewertet, so dass Forex-Trades immer in "Paaren" getätigt werden. Angenommen, Sie denken, der Euro (EUR) wird gegenüber dem US-Dollar (USD) steigen. Um diesen Trade zu machen, müssen Sie das Paar EUR/USD kaufen. Effektiv kaufen Sie also den Euro und verkaufen gleichzeitig den US-Dollar.

Wenn Sie ein Währungspaar kaufen oder verkaufen, sollten Sie immer im Hinterkopf haben, dass sich Ihr Auftrag auf die Währung auf der linken Seite bezieht, die als BASISWÄHRUNG bekannt ist. Daher bedeutet "kauf EUR/USD", dass der Euro gegenüber dem US-Dollar gut abschneiden wird, während "verkauf EUR/USD" bedeutet, dass der US-Dollar gegenüber dem Euro stärker wird.

Welche Währungen kann ich bei Skilling handeln?

Skilling bietet Ihnen mehr als 70 Währungspaare, die 24 Stunden am Tag von Sonntagabend bis Freitagabend zum Handel zur Verfügung stehen. Um mehr über die zum Handel angebotenen Währungspaare zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel.