CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 63% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 63% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Was bedeutet “Spread”?

Wenn Sie einen Trade eröffnen möchten, werden Sie feststellen, dass Ihnen zwei verschiedene Preise angezeigt werden - der KAUFPREIS (der Preis, den Sie beim Kauf zahlen - manchmal auch als “Ask” bezeichnet) und der VERKAUFSPREIS (der Preis, den Sie erhalten, wenn Sie verkaufen - manchmal als das “Bid” bezeichnet).

Der Unterschied zwischen diesen beiden Preisen wird "Spread" (“Kursdifferenz”) genannt und ist ein branchenüblicher Standardbegriff.

Die Spreads variieren von Vermögenswert zu Vermögenswert, typischerweise abhängig von der Größe und den gehandelten Volumina - populäre Werte neigen zu engeren Spreads, während weniger gehandelte Vermögenswerte typischerweise breitere Spreads aufweisen.

Wo kann ich den Spread sehen?

Der Spread wird auf Ihrem Handelsticket angezeigt, wenn Sie einen Trade eröffnen.