CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 66% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 66% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Candlestick-Muster

Wenn Sie versuchen möchten, die Märkte anhand eines Candlestick-Diagramms vorherzusagen, finden Sie hier einige der beliebtesten und nützlichsten Muster, nach denen Sie Ausschau halten sollten. Die Muster können in zwei Gruppen unterteilt werden; Umkehrung (wenn ein Markt die Richtung wechselt) und Fortsetzung (wenn der Markt seinen Trend in die gleiche Richtung fortsetzt):

Umkehrmuster

Engulfing Candlestick-Muster

Das Engulfing-Muster wird als ein sehr starkes und einfaches Umkehrmuster angesehen, da es nur zwei Kerzen beinhaltet. Die Voraussetzung dafür ist, dass sich der Markt in eine Richtung und einen Trend bewegt hat, wie der erste Candlestick zeigt. Der Markt ändert jedoch seine Richtung und der zweite Candlestick verschlingt die erste Kerze. Das zeigt eine Veränderung der Börsenstimmung.


 

Das es oft vorkommt und leicht zu erkennen ist, ist dieses Muster ein sehr beliebtes Werkzeug, um eine mögliche Wende oder einen Umkehrpunkt zu identifizieren. Vorsicht ist jedoch geboten, da jeder Zeitraum seine eigenen größeren Trends hat und innerhalb dieser Trends finden Sie möglicherweise Wendepunkte der kleineren Trends. Wählen Sie Ihren Zeitraum sorgfältig und achten Sie auf die größeren Trends. Zweitens sollten Sie bedenken, dass die meisten Muster eine Bestätigung erfordern. Wenn Sie zum Beispiel ein Umkehrmuster sehen, heißt das nicht, dass Sie automatisch verkauft müssen - das Muster ist stärker, wenn es rund um eine Unterstützungs- oder Widerstandsebene auftritt.

Wie man sieht, bestehen Engulfing-Muster aus zwei Candlesticks, einem bullischen und einem bärischen (in beliebiger Reihenfolge). Das Wichtige ist, dass die zweite Kerze die erste vollkommen verschlingt. Die Größe der ersten Kerze ist nicht wichtig, aber im Fall der zweiten Kerze gilt, je größer, desto besser. Die zweite Kerze wird uns die Stärke/das Momentum der Umkehrung bestätigen.

Wenn wir die Candlestick Patterns effektiv verwenden möchten, müssen wir die Richtung des bestehenden Trends bestimmen. Moving Averages, neueste Hochs und Tiefs oder Trendlinien werden uns immer helfen, die großen Bewegungen auf dem Markt zu sehen. Wenn wir die Musteranalyse (langer Zeitraum) mit korrektem Geldmanagement kombinieren, ist das Engulfing-Muster ein sehr zuverlässiges Diagrammwerkzeug.

Harami

Das Harami, ein anderes beliebtes Candlestick-Muster, tritt auf, wenn einem großen Balken eine kleinere Kerze folgt, deren Körper sich im vertikalen Bereich des großen Körpers befindet. Das bullische Harami deutet auf eine Umkehrung eines Abwärtstrends hin. Während ein bärischer Harami einen Wendepunkt in einem Aufwärtstrend markiert. Ob sie bullische oder bärische Muster sind, alle Harami sehen gleich aus. Die Wahrscheinlichkeit einer Umkehrung steigt, wenn der Körper der zweiten Kerze kleiner oder ein Doji ist.


Morgenstern-/Abendsternmuster

Dies sind zwei geläufige Muster, die umgekehrt zueinander aussehen. Der Morgenstern ist ein bullisches Umkehrkerzenmuster, während der Abendstern für einen bärischen Wendepunkt steht. Im Wesentlichen enthält das Muster drei Kerzen.

Morgenstern:

  • Die erste Kerze ist eine große Bärenkerze. Verkäufer dominieren den Markt.
  • Die zweite Kerze hat eine Lücke zwischen der ersten und der dritten Kerze und kann bullisch oder bärisch sein. Meistens ist der Körper der Kerze kleiner als die anderen. Die Lücke (kommt eher in Märkten mit festen Trading-Zeiten, wie den Aktienmärkten, vor.) bestätigt die Dominanz der Käufer oder Verkäufer.
  • Die dritte Kerze ist eine große bullische Kerze. Die Käufer haben eingegriffen und sie schlägt einen Wende- oder Umkehrpunkt vor.


Das Abendsternmuster ist die entgegengesetzte Anordnung des Morgensterns.

  • Erste Kerze ist eine lange Bullenkerze
  • Zweite Kerze öffnet sich mit einer Lücke und einer kleineren Kerze, die entweder bullisch oder bärisch sein kann. Die Lücke kommt nicht immer in allen Marktkonditionen vor und es ist kein K.o.-Kriterium für dieses Muster.
  • Bei dem dritten Candlestick dominiert der Verkauf, daher handelt es sich um eine große bärische Kerze.


Behalten Sie im Hinterkopf, dass Morgenstern- oder Abendsternmuster viel mehr ins Gewicht fallen, wenn sie sich rund um einen Angebots- oder Nachfragebereich bilden, wie auch andere Umkehrkerzenmuster.

Natürlich ist kein Candlestick-Muster allein eine Garantie dafür, dass sich ein Markttrend umkehren wird. Wenn Sie einen Trade auf Basis von Candlestick-Mustern durchführen, sollten Sie Ihre Risiken stets im Auge haben. Lesen Sie hier mehr über das Risikomanagement.

Fortsetzungsmuster

Rising oder Falling Three-Methoden

Im Rahmen einer Fortsetzung, suchen wir das "Rising Three Methods" Candlestick-Muster in einem Aufwärtstrend. Die “Falling Three Methods” ereignet sich, wenn der Trend bereits bärisch ist und der Kurs weiter sinkt.

Rising Three Methods

Die erste Kerze des Musters ist eine große bullische Kerze.

Die folgenden drei Kerzen, sind kleine bärische Kerzen. Sie sollten im Bereich der ersten Kerze des Musters liegen.

Die letzte Kerze des Musters ist eine weitere lange bullische Kerze, die ein neues Hoch erzeugt, was darauf hindeutet, dass die Käufer wieder die Kontrolle haben.


Falling Three Methods

Dies ist das Gegenteil von der “Rising Three Methods”. Kehren Sie die Logik einfach um.

Die erste Kerze ist eine lange bärische Kerze innerhalb des Abwärtstrends

Gefolgt von drei kleinen Kerzen, die im Bereich des ersten Candlesticks verlaufen.

Der letzte Balken ist ein langer roter Candlestick, der ein neues Tief erzeugt.


Skilling-Zusammenfassung

Dies sind einige der beliebtesten japanischen Candlestick-Muster und sie bieten sehr nützliche und leicht zu erkennende Hinweise auf Umkehrungen oder Fortsetzungen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Muster und Sie sollten nicht zögern, andere Ihrem Stil entsprechende Muster zu erforschen und zu testen. Wir glauben, dass Candlesticks eine wichtige Rolle in Ihrer technischen Analyse der Märkte spielen sollten.