CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 66% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 66% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aufsichtsbehörde:

×
CySEC

Skilling Ltd. ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der CIF-Lizenznummer 357/18 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter
FSA

Skilling (Seychelles) Ltd. ist durch die Financial Services Authority (FSA) unter der Lizenznummer SD042 zugelassen und wird durch diese reguliert.

Weiter

Was ist eine technische Analyse?

In ihrem grundlegendsten Sinn, ist die technische Analyse (TA) die Beobachtung von Preisbewegungen und die darauffolgende Anwendung dieses Wissens, um in der Zukunft Geld zu verdienen. Da die technische Analyse auf Daten (d. h. Kursen) basiert, ist sie so objektiv wie nur möglich. Dies steht im Gegensatz zur Fundamentalanalyse, die mehr Subjektivität beinhaltet. Da die technische Analyse hauptsächlich das Lesen von Diagramme berücksichtigt, werden Trader, die sie verwenden, oft als "Chartisten" bezeichnet. Seit die Ideen zur Marktanalyse im 17. Jahrhundert Einzug hielten, hat sich die technische Analyse zu einem festen Bestandteil des Finanzmarkts entwickelt.

Wie funktioniert sie?

Technische Analyse beinhaltet lediglich die Suche nach Unterstützungs- und Widerstandslinien, Trendkanälen oder kleineren (oder größeren) Muster auf einem Kursdiagramm. Wenn Sie einen Trend erkennen, bevor er zu Ende geht, dann könnten Sie in einer guten Position sein, einen Trade zu eröffnen und etwas Profit zu erzielen. (Trader haben ein Sprichwort: "Der Trend ist dein Freund"!)

Freilich ist einer der schwierigsten Teile der Trendbeobachtung genau das: zu versuchen herauszufinden, ob ein Muster innerhalb eines Diagramms tatsächlich ein Trend ist oder nicht. Um bei der Erkennung solcher Trends zu helfen, haben technische Analysten eine ganze Reihe verschiedener Instrumente und Techniken entwickelt:

Indikatoren

Es gibt bestimmte Indikatoren, die Tradern dabei helfen können, diese Kursbewegungen zu erkennen. Während einige Indikatoren dazu beitragen werden, Trendänderungen oder Fortsetzungen hervorzuheben, werden andere schlicht Ihre Ansicht über den Markt unterstützen und Ihnen eine zusätzliche Bestätigung geben. Wenn Sie mit dem Handel noch nicht vertraut sind, ist es wichtig, dass Sie verschiedene Indikatoren auf verschiedenen Märkten ausprobieren und unter verschiedenen Szenarien testen, bis Sie ein Setup finden, das zu Ihnen passt.

Alle gängigen Indikatoren werden hier in der Skilling Akademie gesondert angesprochen.